1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

nForce 2 + FSB166

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von aramon, 24. Februar 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. aramon

    aramon Megabyte

    Registriert seit:
    9. September 2002
    Beiträge:
    1.253
    Hallo.

    Ich stehe kurz vor dem Kauf eines neuen Mainboards und schwanke zwischen nForce 2 und KT400. Jetzt habe ich gelesen, dass der nForce2 mit PC266 schneller ist als mit PC333, wegen der asynchronen Taktung, und dass der Dual Channel-Mode nicht wirklich viel an Mehrleistung bringt.
    Das würde aber bedeuten, dass bei einem FSB von 166 der nForce 2 richtig gut mit PC333 abgehen müsste, da hier ja die Taktung wieder synchron ist.
    Kann mir da vielleicht jemand seine Erfahrungen miteilen?

    Mfg

    Stefan
     
  2. stna1981

    stna1981 Kbyte

    Registriert seit:
    19. September 2000
    Beiträge:
    200
    Du hast einen 1700er T-Bred mit 166er FSB laufen? Wird der dann net relativ warm oder so? Oder ist der T-Bred-Core generell für den FSB ausgelegt und wird nur bei den unteren CPUs langsamer gefahren?
     
  3. stna1981

    stna1981 Kbyte

    Registriert seit:
    19. September 2000
    Beiträge:
    200
    PC266 ist nur dann schneller, wenn keine CPU mit einem 333er FSB verbaut ist, weil der NForce den asynchronen Betrieb nicht so gut hinbekommt... ich habe aber die Absicht, erstmal einen 2100+ zu kaufen und später auf einen 333er FSB zu wechseln, wenn die halt billiger werden, deswegen hat mich das interessiert...
     
  4. aramon

    aramon Megabyte

    Registriert seit:
    9. September 2002
    Beiträge:
    1.253
    hi,

    wenn eine cpu mit fsb 266 eingebaut ist, ist pc 266 ram besser, da synchrone taktung. mit pc 333 ram ist der rechner insgesamt langsamer.

    aber es ist schon so ... mit pc 333 ram und 333er fsb cpu geht das so richtig ab. ich kann meinen 1700+ t-bred ohne änderung des multiplikators mit 166 mhz ddr fsb laufen lassen, läuft dann wie der barton mit 1833 mhz.
     
  5. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    nForce2 Boards mit PC266 schneller als mit PC333 RAM ???????? Hab}ich da jetzt was verpasst????

    Muss ich jetzt mein PC333 RAM und meine mit 333 MHz FSB getakteten CPU}s aus dem Fenbster schmeissen???

    Neeee, im Ernst wer erzählt so einen absoluten Schmarrn?

    Die Boards gehen bei synchroner Taktung von CPU und RAM egal ob nun 266 MHz oder 333 MHz und Dual-Channel erst so richtig ab.

    Habe von diesem Chipsatz mittlerweile 6 Boards mit PC333 RAM und 333 MHz getakteten CPU}s am Laufen und gehen ab "wie Schmitz} Katze".

    Andreas
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen