1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

nforce board

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von Fei, 4. April 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Fei

    Fei Byte

    Registriert seit:
    10. November 2002
    Beiträge:
    75
    hi
    ich möchte mir neuredings ein nforce board kaufen, doch kann ich micht nicht entscheiden....es wäre sehr gut wenn das board onboard grafik drinnen hätte, da ich ne alte gorce2mx hab.... die bei meinem amd2000+ null perfomec bringt..
    ich wollte noch wissen ob das epox 8rda+ einen onbard grafikchip intergriert hat und ob eine MSI K7N2-G besser ist....es wör nicht schlecht wen die mainboards einen preis von max 125? hätten..(je nach leistung)

    MfG
    mark p.
     
  2. Fei

    Fei Byte

    Registriert seit:
    10. November 2002
    Beiträge:
    75
    hat sich erledigt, danke an die die geholfen haben :)
    [Diese Nachricht wurde von Fei am 05.04.2003 | 16:44 geändert.]
     
  3. psychocyberdisc

    psychocyberdisc Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    17. November 2002
    Beiträge:
    696
    Nein,

    die integrierte Geforce4 MX ist nicht standardmäßig auf allen nForce2-Mainboards, sondern nur auf manchen.
     
  4. psychocyberdisc

    psychocyberdisc Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    17. November 2002
    Beiträge:
    696
    Hi,

    da Du ein Board mit Onboard-Grafik suchst, wäre das EPoX EP-8RDA+, wie Du es geschrieben hast, falsch, da es keine Onboard-VGA hat.

    Das EPoX-Board mit nForce2-Chipsatz und integrierter VGA findest Du hier:
    http://www.elito-epox.de/techsupp/produkt.asp?ProduktID=219&Par1=Mainboards%20-%20SA

    Dieses Board empfehle ich Dir! Der Support von EPoX ist nämlich genauso super wie die EPoX-Produkte selbst =)!

    cYa
     
  5. Fei

    Fei Byte

    Registriert seit:
    10. November 2002
    Beiträge:
    75
    was hat das ganze eigentlich insich?
    warum haben einige boards einen spp und andere einen igp nvorce drinnen?
    haben überhaupt ALLE momentanen nforce2 boards eine geforce4mx drinnen oder ist das nur bei der igp version so?
     
  6. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Ja, die "G"-Ausführung hat lediglich einen Grafikchip integriert
     
  7. Fei

    Fei Byte

    Registriert seit:
    10. November 2002
    Beiträge:
    75
    hat das msi k7n2-l die gleiche leistung wie eine k7n2-g???
    und welches board von den hier findet ihr am besten?
    Epox 8RDA+
    Abit NF7-S
    MSI K7N2-L
    [Diese Nachricht wurde von Fei am 04.04.2003 | 17:33 geändert.]
    [Diese Nachricht wurde von Fei am 04.04.2003 | 17:34 geändert.]
     
  8. Fei

    Fei Byte

    Registriert seit:
    10. November 2002
    Beiträge:
    75
    das ist mir schon klar, nur wen ich ein grafikchip seperat kaufe, dann kommt es einiges teurer
     
  9. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Hallo,

    hier ist schon ein Thread zum K7N2-G http://forum.pcwelt.de/fastCGI/pcwforum/topic_show.fpl?tid=103967 .

    Ansonsten empfehle ich dir Epox 8RDA, ENMIC 8NAX (baugleich mit dem Epox) oder das MSI K7N2-L (ohne Grafikchip).

    Mehr zu nForce2 Boards hier http://www.planet3dnow.de/cgi-bin/newspub/viewnews.cgi?category=1&id=1043694708 und hier http://www.hardtecs4u.com/reviews/2003/nforce2_roundup/

    Andreas
     
  10. Zirkon

    Zirkon Megabyte

    Registriert seit:
    28. November 2001
    Beiträge:
    1.210
    Onboard Grafik bringt niemals die Leistung einer "richtigen" Grafikkarte, Wunderdinge im Vergleich zu Deiner GF2MX kannst Du da nicht erwarten.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen