1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

nForce2-Board und welcher Speicher ?

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von mocca61, 14. März 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. mocca61

    mocca61 Byte

    Registriert seit:
    19. September 2002
    Beiträge:
    39
    Hallo
    Ich will ein nForce2 Board holen, welches weiß ich noch nicht (bitte um einen guten Tip) und welchen Speicher dazu 266, 333 oder 400er? Der Prozi wird wohl ein AMD 2000+ werden. Langen 2*256 oder doch besser gleich 2*512MB?

    Vielen Dank im Vorraus
     
  2. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Hallo,

    beim Board kann ich dir das Epox 8RDA, das MSI K7N2 oder halt das ENMIC 8NAX (absolut baugleich mit dem genannten Epox) empfehlen. Hier noch 2 Test-/ Review-Links http://www.planet3dnow.de/cgi-bin/newspub/viewnews.cgi?category=1&id=1043694708 und http://www.hardtecs4u.com/reviews/2003/nforce2_roundup/ .
    Beim RAM empfehle ich dir den Einsatz von 2 x Infineon PC333 CL 2,5 RAM. Gleiches RAM läuft bei mir mit 400 MHz RAM-Takt mit CL 2 Einstellung und 400 MHz CPU FSB.

    Ob 2 x 256 oder 2 x 512 MB hängt von deinen Anwendungen ab. Foto-/ Bildbearbeitung sollte es 1 GB sein. Für Office, Internet und Gamen sollten 512 MB reichen.

    Andreas
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen