NFS 5 lahmt auf 2200+ & GFFX5600??

Dieses Thema im Forum "Games für PC und Konsole" wurde erstellt von KeinName, 1. März 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. KeinName

    KeinName Byte

    Registriert seit:
    14. Oktober 2003
    Beiträge:
    43
    Also ich wollte letztens mal wieder das etwas ältere Racing Spiel Need For Speed Porsche spielen, aber leider geht das kaum noch!

    1. Problem: Das Spiel lief nur, nachdem ich die "Kompatiblitäts Einstellungen" auf Windows 98/ME gestellt habe.

    2. Problem: Wenn ich bei den NVidia Grafikkartenconfigs das AntiAliasing auf Application Controlled lasse, ruckelt die Oberfläche des Spieles schon! Auf 2x AA gehts.

    3. Problem: Das Spiel läuft zu langsam, egal welche Auflösung, welche Detailstufe!!! Mann kann spielen, aber 10 Sek. dauern ca. 13 Sekunden!

    Ideen:
    - Es könnte an meiner Geforce FX 5600 liegen.
    - Vielleicht liegt es auch an meinen Force Feedback Wheel
    - Hat der Kompatiblitätsmodus auswirkungen auf die Geschwindigkeit?

    Mein System:
    Athlon 2200+, MSI KT3Ultra2, 512 DDR, MSI Geforce FX 5600 128MB, Windows XP SP1(2)

    JEde Anregung und Idee hilft mir weiter!
     
  2. Amdme

    Amdme Byte

    Registriert seit:
    29. November 2003
    Beiträge:
    25
    Kenn ich habe auch nen neuen Rechner 2ghz und so FX grfikarte von Nvidia aber es liegt an ein bar programme oder bei mir gings am anfang auch nicht dann ist mein rechner kaputt gegangen und haben eines motherBoard bekommen dann lief das spiel aber wie als verruckelt total schleckt da iwar das need for spped 2 auf meinem 200 mhz rechner schneller ich denke deine Grafikarte macht das probelm wie bei vice city musste ich alle tuning sachen auf standarrt oder programm gesteuerte setzten also kein agressives modding mehr kein antistroping un so
     
  3. KeinName

    KeinName Byte

    Registriert seit:
    14. Oktober 2003
    Beiträge:
    43
    :D
    Es ist total unglaublich, aber ich habe die Lösung nach langem Googlen gefunden!!!

    Für alle die es interessiert:

    :idee: Man lösche einfach die Datei "gimme.dll" aus dem NFS Verzeichnis. Punkt. Problem gelöst.

    Nun sieht noch die Schrift nen bissel Scheiße aus, aber das macht nichts. Hauptsache ich kann auf 1024x1200bla x 32 Bit und Force Feedback spielen!

    Vielen Dank, allen die versucht haben eine Lösung zu finden.
     
  4. chrissg321

    chrissg321 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    8. September 2002
    Beiträge:
    4.598
    Im Forceware kann man AA und AF KOMPLETT abschalten!
     
  5. Gast

    Gast Guest

    GraKa-Treiber neu installieren?
    Spiel neu installieren?
     
  6. KeinName

    KeinName Byte

    Registriert seit:
    14. Oktober 2003
    Beiträge:
    43
    Also, am Lenkrad liegts schon mal nicht...Mit Gamepad ist das selbe Problem.

    Ich habe Nvidia Treiber 53.03 drauf.

    Und ich denke, es liegt irgendwie doch an der Karte!
    Wie gesagt, wenn ich die Anti-Aliasing Einstellungen auf Standard lasse, dann komme ich nicht bis ins Spiel, weil die GUI ruckelt!!!

    Das Check ich echt nicht. Auf ner Geforce 2 TI unter ME liefs prima.
     
  7. Marian R.

    Marian R. Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    1. September 2003
    Beiträge:
    5.019
    also an der FX5600 liegts schonmal nicht! die graka dürfte das schaffen!
     
  8. Gast

    Gast Guest

    alle Patches für das Spiel?
    Neuester GraKa-Treiber?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen