1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

"Nicht bereit" beim formatieren

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von witman3, 12. Mai 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. witman3

    witman3 Byte

    Registriert seit:
    8. Oktober 2000
    Beiträge:
    24
    Folgendes Problem:
    Ich habe versucht meine Festplatte neu zu machen und habe einfach "a:/fdisk" gemacht.Es klappte wie immer, aber bei "format C:" läuft er an, klickt eine ganze Weile bei der Festplatte und bricht mit der Meldung: "nicht bereit" ab.
    Jetzt dachte ich das die Festplatte defekt ist, aber ich habe es mit einer anderen Festplatte und auch mit einem anderen Mainboard versucht - alles das gleiche.
    Was könnte die Ursache des Problems sein?
    Wer kann mir da helfen?Ich habe schon alles probiert und auch in meinem Freundeskreis rumgefragt - alles negativ.
    Ich glaube, das hier richtige Experten gefragt sind.
    Dann mal ran an das Problem; wer traut sich?
     
  2. c62718hris

    c62718hris Megabyte

    Registriert seit:
    17. März 2003
    Beiträge:
    1.908
    Auszuschließen ist das Netzteil zwar nicht aber unwarscheinlich.
    Ich würde im BIOS weiter suchen.
    Als erstes CLEAR CMOS bevor ich weiter suche, jetzt muß der Rechner immer laufen. Vielleicht nicht in allen Einstellungen optimal aber er läuft.

    Weiter gehts mit.
    Erkennt das BIOS die Platte mit den aufgedruckten Parametern.
    Ist das IDE - Kabel, die Stecker alle ok?
    Gibt es einen Unterschied feste Einstellung (Master, Slave) zu Cable select?
    Funktioniert die Platte mit einer der Einstellungen (1., 2. Kanal, Master, Slave)?
    Als letztes würde mir noch einfallen, wenn ich nur das CD - ROM dran habe und mit den Treibern Boote kann ich dann drauf zugreifen.
    Wenn nein hat entweder der Controller oder das Kabel was abbekommen.
    Wenn ja ist es die Platte (Steckerleiste oder die Platte selbst).

    Gruß
    Christian
     
  3. kallebra3

    kallebra3 Kbyte

    Registriert seit:
    2. Mai 2002
    Beiträge:
    316
    du schreibst doch hier,hast also einen rechner mit bs zur verfügung,dann erstell dir doch mit seiner hilfe die beiden disketten für partition-magig und versuch es zumindest,pm kann mehr als f-disk
     
  4. witman3

    witman3 Byte

    Registriert seit:
    8. Oktober 2000
    Beiträge:
    24
    Ich habe eine Ide-Platte von Maxtor:60,0GB
    MODELL:4W060H4.
    Den Ablauf habe ich noch einmal nachvollzogen.Leider klappt es trotzdem nicht.
    Es liegt wahrscheinlich nicht an der Platte, da ich eine andere Platte mit ca. 6,4 GB eingerichtet und es ebenfalls nicht funktioniert.Wie wäre es mit dem Netzteil?Könnte es daran liegen?
    Es ist von Chieftec mit 350Watt.Aber auch erst ein Jahr alt.
    Also um es genau zu sagen:
    Der Fehler tritt auf bei:
    Mainboardwechsel
    CPU-Wechsel
    Festplattenwechsel.
    Wer weß jetzt noch Rat?
    Sorry, das ich Euch alle am Muttertag so belaste, aber für mich ist es sehr wichtig.
    Danke im voraus und viele Grüße aus Berlin
     
  5. c62718hris

    c62718hris Megabyte

    Registriert seit:
    17. März 2003
    Beiträge:
    1.908
    Nur ne Frage zum ablauf, Du hast:
    1. A:FDISK /mbr gemacht,
    2. Neu gebootet,
    3. A:FDISK die Primäre Partition gelöscht,
    4. Neu gebootet,
    5. A:FDISK die Primäre Partition wieder angelegt,
    6. Neu gebootet,
    7. A:FORMAT C: formatiert?

    Wenn nicht versuche es mal in dieser Reihenfolge. Ist die Platte dann noch nicht bereit besteht bie SCSI noch die realistische Chance das alles nach Low Level Formatierung wieder ok ist. Bei IDE kann man es versuchen bie den Herstellern zu bekommen, meist ist aber die Platte hin.

    Gruß
    Christian
     
  6. witman3

    witman3 Byte

    Registriert seit:
    8. Oktober 2000
    Beiträge:
    24
    Danke für die Information, aber ich habe kein BS drauf - kann also nicht darauf zugreifen.
    So geht es nicht, aber trotzdem danke.
    Manfred
     
  7. kallebra3

    kallebra3 Kbyte

    Registriert seit:
    2. Mai 2002
    Beiträge:
    316
    versuche doch,obs mit partition-magic klappt,heft 10/01,oder auf einer,hier nicht näher erwähnten aktuellen heft-cd
     
  8. witman3

    witman3 Byte

    Registriert seit:
    8. Oktober 2000
    Beiträge:
    24
    Ich habe auf meiner Startdiskette alles mit drauf - auch "format C".Da es nicht drauf war, habe ich es selber drauf gemacht.Sorry, das war es nicht.Trotzdem schönen Dank
    Manfred
     
  9. kallebra3

    kallebra3 Kbyte

    Registriert seit:
    2. Mai 2002
    Beiträge:
    316
    guck mal vorsichtig den disketteninhalt an,nicht auf jeder startdiskette befindet sich auch eine format.com
     
  10. witman3

    witman3 Byte

    Registriert seit:
    8. Oktober 2000
    Beiträge:
    24
    Hi Andreas
    Ich habe "format C:" von der Diskette aufgerufen.Schade, aber vielleicht fätt Dir noch was ein.Ich bin jetzt richtig aufgeschmissen.Aber noch ist Hoffnung?
     
  11. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.985
    Ähm, kann es sein, daß Du Format C: von der Festplatte aus aufgerufen hast und nicht von der Diskette aus?
    Gruß, andreas
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen