1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Nicht existierendes Diskettenlaufwerk!

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von KaraokeWorld, 27. Juli 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. KaraokeWorld

    KaraokeWorld ROM

    Registriert seit:
    27. Juli 2002
    Beiträge:
    3
    Hallo zusammen!

    Windows 98 zeigt mir als A: einen Wechseldatenträger an! Ein solchiger existiert aber gar nicht! Auch habe ich kein Diskettenlaufwerk angeschlossen und dies ist auch im BIOS deaktiviert. In der Systemsteuerung ist leider nichts zu finden.

    Unter "Leistungsmerkmale" ist die folgende Meldung "Laufwerk A verwendet Dateisystem für MS-DOS-Kompatibilitätsmodus".

    Es handelt sich um ein frisch installiertes Betriebssystem. Bei der Installation (ab CD-ROM) legte Windows 98 ein Ramdrive als A: an. Kann es sein, das dies noch vorhanden ist? Ich kann jedenfalls nicht darauf zugreifen. Wenn ich mir die Eigenschaften anschaue, zeigt es mir eine Grösse von 0 Byte.

    Weiss jemand Rat, wie ich das Ding rauskriege?

    Vielen Dank
     
  2. KaraokeWorld

    KaraokeWorld ROM

    Registriert seit:
    27. Juli 2002
    Beiträge:
    3
    Danke für die schnelle Hilfe.
    Das Laufwerk wird nun nicht mehr im Arbeitsplatz / Explorer angezeigt, aber es ist nach wie vor da.

    Ich erhalte unter den "Leistungsmerkmalen" bei "Eigenschaften von System" nach wie vor die Meldung "Laufwerk A: verwendet Dateisystem für MS-DOS-Kompatibilitätsmodus"
     
  3. Somebody

    Somebody Megabyte

    Registriert seit:
    26. März 2002
    Beiträge:
    1.225
    Das is so ein kleines Windoofs Problemchen.
    Egal ob ein Disketten LW vorhanden ist oder nich, es wir immer angezeigt obwohl es eigendlich keinen Sinn macht.

    Ich weiß leider nicht ob man das Symbol aus dem Arbeitsplatz verbannen kann.
    Wenn es nicht geht muss man wohl oder übel damit leben.

    P.S
    Win2000 bekommt das auch nicht gebacken.

    Gruß
    Rene
     
  4. dieschi

    dieschi CD-R 80

    Registriert seit:
    25. Januar 2002
    Beiträge:
    7.656
    Mhm .. scheint mir IMHO ein Windows Bug - am besten diese Meldung ignorieren.

    Gruß .. dieschi
     
  5. dieschi

    dieschi CD-R 80

    Registriert seit:
    25. Januar 2002
    Beiträge:
    7.656
    http://www.dieschis-computerwelt.de/download/winme/system/tweakui.exe

    Entpacken, inf-file rechts anklicken, installieren anklicken, Hilfefenster schließen, in die Systemsteuerung gehen - TweakUI anklicken - auf Mein Computer klicken - Häkchen vor dem Diskettenlaufwerkssymbol entfernen - Neustarten und sich freuen ;)

    Gruß .. dieschi
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen