nicht genügend virtueller speicher

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von CoreyTaylor8, 18. April 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. CoreyTaylor8

    CoreyTaylor8 ROM

    Registriert seit:
    18. April 2003
    Beiträge:
    1
    auf einmal kommt auf meinem Pc immer die Meldung "zu wenig virtueller Speicher vorhanden" diese Meldung kam vorher nie und ich habe auch nichst verändert auf einmal gehen Spiele wie "fifa 2003 und nhl 2003" nicht mehr obwohl sie vorher noch einwandfrei gelaufen sind. Kann ich den Speicher selber erweitern dass er voll ausgelastet wird? habe windows 2000 nur zur info
     
  2. baspro

    baspro Byte

    Registriert seit:
    30. September 2002
    Beiträge:
    126
    Wieviel psychikalischen Speicher also RAM hast du ?
     
  3. JuNioR69

    JuNioR69 Byte

    Registriert seit:
    21. August 2002
    Beiträge:
    23
    hi,
    ich würde villeicht vorschlagen erstmal die ursache für den plötzlich auftretenden speicherbedarf herauszufinden. hast du irgend etwas in letzter zeit installiert oder sonst irgendetwas an deinem system verändert ?? was läuft alles im hintergrund ??? ist es wirklich fifa2003 dass jetzt mehr speicher benötigt oder wird dein speicher villeicht von einer anderen anwendung in anspruch genommen. schau am besten nochmal nach und poste alles was dir auffällt bzw. dir spanisch vorkommt :)

    gruss JuNiOR69
     
  4. cumga

    cumga Byte

    Registriert seit:
    22. April 2003
    Beiträge:
    45
    geh mal auf die eigenschaften vom arbeitsplatz- erweitert - systemleistungsoptionen und dann schraubst du den wert für die auslagerungsdatei hinauf.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen