Nicht gewünschte Verbindung

Dieses Thema im Forum "Browser" wurde erstellt von Gast, 19. Oktober 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Gast

    Gast Guest

    Hallo alle zusammen,

    Ich hab folgendes Problem

    Irgendetwas versucht eine Verbindung zum Internet zu erstellen.

    Es kommt das normale Dialup Fenster mit meinen Einwahldaten und will eine Verbindung zu smart2com.net herstellen. Dies erscheint ca. jede halbe Stunde, wenn ich nicht online bin.

    Folgende Sachen habe ich schon durchsucht

    Taskmanager:

    Alle gefundenen Programme sind von Mircoshit oder von Gigabyte, ATI, meiner ISDN Karte, Soundtreiber. Also alles, was schon seit Ewigkeiten läuft ohne einer solchen Meldung.

    In meiner Registry steht nichts von smart2com.net.

    Adware zeigt nur die normalen Cookies (v6.0)

    Dialerprogramme hab ich nicht gefunden

    Also wo könnte ich noch suchen, weil es ist nervig, besonders wenn ich ältere Spiele spiele, werden die minimiert/stürzen ab, wenn diese Meldung kommt

    Betriebssystem ist XP Professionell.

    Danke schon mal im vorraus für eure Hilfe.

    Michael
     
  2. Gast

    Gast Guest

    Ich denke mal, ich hab den Übeltäter gefunden....


    :bet: @ Mannibear :bet:

    Ich hab in der Registry einen Eintrag unter:

    HKEY_LOCAL_MACHINE/SOFTWARE/Microsoft/Windows/CurrentVersion/Run

    gefunden!

    Demnach wird eine exe Datei geladen:

    c:\windows\system32\sjzzzxi.exe heisst. Diese Datei hat auch eine gleichnamige .dll!!!

    Am Erstellungsdatum hab ich übrings nix installiert/kopiert o.ä.!!!

    Denke mal das ich schon scheiss Backdoor Trojaner habe!!!

    :aua:

    Dabei hab ich nen Virenscanner am laufen

    Tz

    Ich danke erstmal allen, die mir versucht haben zu helfen!

    Michael
     
  3. Gast

    Gast Guest

    Sorry, aber irgendwie fühl ich mich ein bischen veralbert.... :)

    In meinem Thread stand drin, das ich Adware benutze 6.0

    Soviel dazu.

    Der Windoofs Nachrichtendienst ist ein passiver Teil, das heisst er erstellt KEINE Verbindung.

    Das Abschalten der Verbindung mit einer Dialersperre geht nicht, dann komm ich nicht mehr online.

    SmartPhone is ein Netscape Programm, welches, wenn schon dann nach Netscape verbinden würde....

    Ist es möglich, das sowas mit einem Befehl aus einer INI Datei aufgerufen wird?!

    Also:

    Adware läuft bei jedem Systemstart an

    Der Verbindungsaufruf erfolgt nicht zu einer 0190 Nr

    Aber er wiederholt sich!

    Die Seite www.smart2com.net oder smart2com.net gibts nicht

    Ich hab keine Dialerprogramme im Taskmanager (wenigstens nichts gefunden)

    Und ich bin mit meinem Latain am Ende....


    :confused: :confused: :confused:
     
  4. DJ_Lucky

    DJ_Lucky Byte

    Registriert seit:
    1. August 2001
    Beiträge:
    124
  5. Profus

    Profus Guest

    Das dürfte ein Tool von Netscape sein. Ich mein da mal sowas wie Smart2Phone oder so ähnlich gesehen zu haben. Kann ich aber nicht mit Sicherheit sagen, da ich schon seit langem Mozilla benutze. Ich meine aber man kann bei Netscape bei der Installation wählen ob das Proggie mitinstalliert werden soll oder nicht.

    Gruß
    Profus
     
  6. marcoh

    marcoh Byte

    Registriert seit:
    13. Oktober 2003
    Beiträge:
    80

    versuchs mal mit norton internet security.bei jedem einwahlprogramm alamiert es und du kannst es dauerhaft zulassen oder blockieren und dann in ruhe suche
     
  7. ManniBear

    ManniBear Megabyte

    Registriert seit:
    23. Februar 2002
    Beiträge:
    1.970
  8. earth

    earth Megabyte

    Registriert seit:
    30. Juni 2000
    Beiträge:
    1.391
    Schalte mal denNachrichtendienst von WinXP ab und besorge dir mal ne Firewall und das Programm File Monitor(dieses zeichnet alle Zugriffe auf Dateien auf,
    http://www.sysinternals.com/ntw2k/source/filemon.shtml) son kannst du dem Übel auf den Grund gehen.


    MfG
    earth
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen