Nicht immer angeschlossenes Modem an COM

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von harrymuk, 1. Januar 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. harrymuk

    harrymuk ROM

    Registriert seit:
    2. Dezember 2000
    Beiträge:
    3
    Hi!

    Ich hab\' ein externes Modem an COM2, dass aber nicht immer angeschlossen ist. Zeitweise möchte ich COM2 auch verwenden, um 2 Rechner direkt per 0-Modem-Kabel zu verbinden. Wenn der "Modem"-Treiber für das 0-Modem-Kabel ("Kommunkationskabel zw. 2 Computern") installiere, kann Win aber nicht mehr auf das Modem zugreifen. Ich muss den 0-Modem-Treiber wieder deinstallieren & den PC neu starten, um das Modem ansprechen zu können.
    Gibt es eine Möglichkeit, den Modem-Treiber und den 0-Modem-Treiber parallel am gleichen COM-Anschluss zu betreiben, ohne Neustarten zu müssen, wenn man von einer Nutz-Möglichkeit auf die andere Wechselt??

    Danke im Voraus!

    Harry
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen