Nicht Phishing sondern den Missbrauch der Daten bekämpfen

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von knop290, 2. Mai 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. knop290

    knop290 Kbyte

    Registriert seit:
    26. August 2004
    Beiträge:
    236
    [Ironie] ja genau, die Bank soll aufpassen, das die gültigen Daten (die der DAU rausgerückt hat) nicht missbraucht werden...[/Ironie]
    Vielleicht soll die Bank auch noch eine Bestätigungsmail für jede Online-Überweisung bei den DAU´s einholen, Text: "Meinen Sie das wirklich ernst, 14.232,34 € an Firma XYZ...?"
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen