Nicht tot zu kriegen: Win 98 Service Pack 2.1

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von deoroller, 29. November 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.590
    Einer der größten Nachteile ist auch einer der größten Vorteile von win98se (und der Vorgänger win95/98):
    Das fehlen von NT-Diensten.
    Es ermöglicht den NT-basierenden Betriebssystemen eine hohen Stabilität und besseres Zurechtkommen mit modernster Technik. Während aber die Dienste Hauptangriffsfläche für Angreifer sind, ist win98se davon nicht betroffen.
    Benutzt man dazu nicht den IE, sondern alternative Browser, kann man damit auch noch über das Supportende (30.06.2006) hinaus sicher surfen. Vorausgesetzt, man benutzt Brain.exe ;)
     
  2. LC

    LC Byte

    Registriert seit:
    5. Juli 2001
    Beiträge:
    11
    Warum gibt's das nicht für Win98(Erste Ausgabe 4.10.1998)?
    Alle möglichen Tools und Programme einschl. Firefox kann ich installieren, warum nicht dieses Service Pack?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen