1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Nichterkennen Graka bzw Festplatten

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von RedSkies, 2. September 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. RedSkies

    RedSkies Byte

    Registriert seit:
    26. Juli 2002
    Beiträge:
    101
    Hallo,

    also ich hatte vor 3 Tagen das Problem das der Rechner beim hochfahren die GraKa(G4TI4200) irgendwie nicht initialisiert hat, na ja nochmal gestartet und die Sache ging, habe dann überprüft ob die GraKa richtig sitzt und das tat Sie...nun heute fahr ich hoch und es werden keine Festplatten erkannt..Neustart und alles im Lot....das gibt mir nun schon zu Denken...also das WD eigene Tool drüber und dieses sagt kein Fehler auf der HDD...so nun fehlt mir ein bischen der Ansatz wo dieser Fehler zu suchen ist bzw ob die beiden Fehler miteinander zusammenhängen ?
    Habe alle Kabel überprüft (also auf mechanische Schäden bzw Sitz und alles i.O.)
    Treiber alles neueste vom neuen ..Biosupdate gibt es keines

    Hardware:
    MB MSI K7T266 Pro2 VER.3
    GraKa MSIG4TI4200
    HDD(Master) WD 400BB, (Slave) ne ältere Matrox 40GB@5400rpm
    Athlon XP2000+
    Netzteil Silent Star 340W
    5V 30A
    12V 15A
    3,3V 28A

    Das Systhem läuft so seit ca.3 Wochen und ist recht stabil.

    Danke

    Markus
     
  2. RedSkies

    RedSkies Byte

    Registriert seit:
    26. Juli 2002
    Beiträge:
    101
    Jo Danke,

    kann ich habe ich werd ich, obwohl das Netzteil gerade mal 2 Wochen alt ist......

    Gruß

    Markus
     
  3. Steffenxx

    Steffenxx Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    6.148
    Hallo, mein Enermax431W ist auch Nr.2. Das erste hat sich innerhalb der ersten vier Wochen verabschiedet. Abends abgeschaltet und am nächsten Morgen hat es keinen Muchser mehr von sich gegeben. Vor Ausfällen ist man nie sicher. Solange sie in die Garantie fallen, hält sich wenigsten der finanzielle Verlust im Rahmen.

    Mit freundlichen Grüßen Steffen
    (steffenxx Moderator PC-WELT Forum)
     
  4. Steffenxx

    Steffenxx Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    6.148
    Hallo, ich würde ich auf eine Fehler im Netzteil tippen. Wenn du die Möglichkeit hast mal ein anderes zum Testen zu probieren, dann mach das.

    Mit freundlichen Grüßen Steffen
    (steffenxx Moderator PC-WELT Forum)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen