1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden
  2. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

Nichts funtzt

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von hardware-juli, 1. April 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Hallo,

    ich habe folgendes Problem:

    ich habe meinen Rechner in einen Tower umgebaut, und nun bootet mein Pc nicht mehr.

    Ich schalte ihn ein, CPU-Kühler und Graka- Kühler drehen sich, die Power LED ist an. Die H.D.D LED bleibt ca. 30 sekunden dauerhaft an, danach geht sie aus, und bleibt es auch.
    Ich erhalte kein Bildsignal (Monitor schwarz), es kommt auch kein Piepston oder sonstiges was mir bei der Fehlersuche helfen könnte.

    Ich hoffe ihr könnt mir helfen :rolleyes:

    Meine Hardware:

    P4 2,66 Ghz
    Medion MD 5000 Mainboard
    250w ATX NT
     
  2. Nein, also wie gesagt pipst es nicht.
    Die Grafikkarte sitzt eigentlich auch fest im AGP Slot.
    Ausserdem habe ich keinen Reset Knopf.


    MMh, meint ihr das Motherboard is hinne?Oder die CPU?

    @NBB

    Wenn du dasselbe Problem hattest, wie hast du es dann gelöst?
     
  3. Piepst es vielleicht? Das könnte auch ein Hinweis sein.
    Ansonsten noch mal alle Kabel auf korrekten Sitz.
     
  4. Gast

    Gast Guest

    Das heisst ja dann wohl def. das du was falsch zusammengebaut hast oder beim einbau was beschaedigt hast!!

    Wie Wolfgang schon schreibt....ueberpruefe den korekkten sitz der Graka im AGP Slot!!
    Das Problem hatte ich auch mal und bin schiergar durchgedreht :D :D

    Gruss
     
  5. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Hallo,

    Grafikkarte auf richtigen Sitz prüfen. Abstandshalter (Verschraubung Borad/Gehäuse) nur dort eingeschraubt wo sie auch vom Board her vorgesehen sind, sonst Kurzschlußgefahr ?.
    CPU richtig im Sockel ... bitte übrprüfen. Überprüfe nochmal die Anschlüße zur Resettaste.

    Grüße
    Wolfgang
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen