1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

!!Nichts geht mehr!

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von CityHunter3, 26. Mai 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. CityHunter3

    CityHunter3 ROM

    Registriert seit:
    26. Mai 2004
    Beiträge:
    1
    Hi,

    Hallo,

    ich habe einen dummen Fehler gemacht. Habe eine meiner Festplatten eingebaut auf der Win98 installiert war. Habe denn PC angeschaltet und bin aus dem Zimmer raus, und als ich zurückkam war es schon geschehen. Denn in einem meiner CD-Laufwerke war noch die WinXP Install-CD drin. Da hat der doch versucht die HDD mit Win98 mit den WinXP-Treibern wiederherzustellen. Und jetzt`??? Weder das Bios noch Windows oder Patition Magic erkennen irgendwelche Datein auf der HDD. Also so wie frisch formatiert. Bloß leider war das meine größte Festplatte mit 120GB und die war !!FAST VOLL!!
    Hat jemand ein Tipp für mich, ob ich die Datein irgendwie wiederherstellen kann?
    Hoffe auf viele Antworten. Für den Fall das nichts kommt, knüpf ich mir schon mal einen Strick zum Baumeln.

    CityHunter3
     
  2. ghost rider

    ghost rider Megabyte

    Registriert seit:
    23. März 2002
    Beiträge:
    2.319
    Hi,

    kannst es selbst mit "Easy-Recovery" von Ontrack versuchen, oder dich direkt an ein professionelles Datenrettungslabor wenden, was natürlich entsprechend teuer wird.

    Alternativ kannste versuchen, die HDD als "Slave" in ein Linuxsystem einzubinden und über Linux lesenderweise auf diese zuzugreifen. Mit Glück kommst Du an die Daten ran.

    Wenn es sich um "lebenswichtige" Daten handelt (Diplomarbeit) u.ä., dann würde ich mich wie gesagt an ein professionelles Datenrettungslabor wenden.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen