nichts geht mehr

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von dreamjeanny, 10. November 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. dreamjeanny

    dreamjeanny ROM

    Registriert seit:
    10. November 2005
    Beiträge:
    1
    HAllO!

    Vielleicht kann mir ja jemand von euch helfen, denn ich hab ein riesiges Problem.:heul:

    Also am anfang war es so , dass der pc dauernd hängen geblieben ist, da hab ich Systemwiederherstellung gemacht.
    Sonst hat es immer geklappt, doch diesmal ist was schief gegangen, denn nun funktioniert irgendwie alles viel langsamer und ich kann viele sachen nicht öffnen.
    Wenn ich z.B auf Start gehe und dann auf Alle Programme öffnet sich nichts.
    Der Papierkorb ist vom Desktop verschwunden und noch so einige kleinigkeiten.
    Als ich das gemerkt hab wollte ich die systemwiederherstellung rückgängig machen, doch dann kommt folgende meldung: die systemwiederherstellung kann den Computer nicht sichern.Starten sie den Computer neu, und führen sie die Systemwiederherstellung erneut aus.

    Doch wenn ich den pc neustarte, dann kommt trotzdem immer die gleich meldung!

    Was kann das sein?Könnt ihr mir helfen?

    lg dreamjeanny
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen