1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

nichts geht mehr

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von fuldataler, 7. Juli 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. fuldataler

    fuldataler Byte

    Registriert seit:
    7. Juli 2001
    Beiträge:
    45
    Hi Leute!
    Wollte gestern meinen PC mit mehr RAM aufrüsten,seitdem läuft nichts mehr.Mein Problem schaut folgender masen aus.Wollte meinen INTEL Board=AL 440 LX mit 2x 32MB PC-66 S-DRAM und Phönix Bios um 128MB (No Name)PC-100 S-DRAM erweitern,nach dem Einbau bootet der PC nicht mehr auf dem Monitor ist nur zu lesen:No Signal.Aber diese Fehlermeldung hatte Ich früher schon gehabt,wenn der Grafikkarten Treiber sich verabschiedet hatte.
    Habe den neuen Speicher Riegel wieder ausgebaut aber das Problem ist immer noch vorhanden,Rechner fährt nicht mehr hoch.
    Nur der PC gibt nach dem einschalten Töne von sich=
    1xLang und 2xKurz,nun weis ich wirklich nicht mehr weiter.
    Bin für jeden Tipp dankbar.
    Viele Grüsse:fuldataler
     
  2. megatrend

    megatrend Guest

    Hallo,

    Schliesse mich meinem Vorredner an. Es gibt sogar extra Halterungen für AGP-Grafikkarten, die man im Fachhandel kaufen kann.

    Gruss,

    Karl
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen