1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Nichts geht mehr !!!

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von equinox464, 6. August 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. equinox464

    equinox464 Byte

    Registriert seit:
    30. Juni 2002
    Beiträge:
    93
    History: Ich habe mein Motherboard "Gigabyte GA-7IXE4 F7"
    mit einem "Epox EP-8KTA3L+" ausgetauscht.
    CPU ist ein Athlon Thunderbird 1GHz.

    Problem: Obwohl die Ratio und Vcore Jumper auf Auto gestellt sind,
    fährt der Rechner nicht hoch.
    Lediglich die Meldung kein "SYNC-Eingang" erscheint auf
    dem Screen.

    Im Epox Handbuch sind zwar die Ratio und Vcore-Werte aufgelistet
    aber es ist kein Rechenschemata aufgeführt, daher habe ich noch keine manuelle jumperung vorgenommen.

    Wer kann mir bei meinem Problem helfen und-oder sagen wie mann die Werte berechnet um manuell zu jumpern.

    im Voraus Danke.
     
  2. equinox464

    equinox464 Byte

    Registriert seit:
    30. Juni 2002
    Beiträge:
    93
    Hi,

    Problem gelöst !

    "refresh failure" bedeutet RAM-Fehler.

    Ich hab den Rambaustein in die letzte Bank gesteckt (2) obwohl er in die erste Bank gehört (0).
    Ich ging davon aus, das die am CPU naheliegendste Bank die erste ist, das war wohl falsch!

    Trotzdem Danke !
     
  3. equinox464

    equinox464 Byte

    Registriert seit:
    30. Juni 2002
    Beiträge:
    93
    Hi, der FSB ist bereits auf 100Mhz (1-2), CMOS habe ich auch reseted,die Lüfter laufen alle an, die GraKa. sitzt auch ich hab sogar ne andere eingebaut.
    Der ursprüngliche CPU war ein Athlon TB 800MHz. die Ratio Jumper und die Vcore Jumper für Voltage-Settings waren auf aus
    gestellt (Automatic) da der neue CPU 1GHz hat , dachte ich man
    müsse dies manuell eistellen (jumpern).

    Was ist die POST-Anzeige ???

    Ach so - beim starten ertönt ein Signalton in "mehr oder weniger grösseren Abständen (refresh failure) laut Handbuch.

    Hat das was zu bedeuten ?

    Gruß.
     
  4. Steffenxx

    Steffenxx Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    6.148
    Die Post-Anzeige besteht aus zwei 7-Segment-Anzeigen auf dem Mainboard und zeigt dir bestimmte Codes an z.B C1.
    Hast du schon mal anderen Speicher probiert. MfG Steffen
     
  5. Steffenxx

    Steffenxx Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    6.148
    Hallo, eigentlich sollte alles laufen, wenn du den FSB auf 100MHz (JP5) stellst. Deine CPU ist doch ein Athlon B ? Ein CMOS-Reset kann auch nicht schaden . Laufen die Lüfter an ? Was zeigt die POST-Anzeige ? Steckt die Grafikkarte richtig im AGP-Slot ?
    Was willst du für Werte einstellen . Multiplikator und Spannung sind über die entsprechenden Brücken auf der CPU "verdrahtet".
    MfG Steffen
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen