1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

NICHTS GEHT....

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von DER_MASCHINE, 31. Oktober 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. DER_MASCHINE

    DER_MASCHINE Byte

    Registriert seit:
    31. Oktober 2001
    Beiträge:
    9
    Hallöle!

    Habe gestern meinen neuen Rechner zusammengebaut, alles liebevoll verkabelt und zusammen gesteckt. Dann der große Moment - ich drücke den Power on Knopf und nichts geht, noch nicht mal der Gehäuselüfter :-). Könnte es sein, dass das Netzteil zu schwach oder sogar hinüber ist???
    Danke für Eure Hilfe! Die Komponenten sind

    ATX-Tower, 300W
    Elitegroup K7S5A
    AMD XP1600
    256 DDR Samsung
    Gainward Geforce2 Pro
    Maschine
     
  2. kazhar

    kazhar Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    21. Juni 2001
    Beiträge:
    4.420
    Prübe doch einmal ob der Stromstecker am MoBo wirklich gut sitzt! Ich hatte nach einem Netzteil-Tausch das selbe Problem. Offenbar ist der Pin für das Power-Stable (oder wie das heißt) nicht gut genug befestigt.

    Nach dem Einschalten wird nur das MoBo mit Strom versorgt. Wenn die Spannung stimmt und stabil anliegt, dann gibt es dem Netzteil über diese Leitung ein Signal, worauf dann alle anderen Stromleitungen eingeschaltet werden. Klappt das nicht dann bleibt das Netzteil aus und im Rechner herscht Stille. ;)

    Möglicherweise mußt Du den Stecker mehrmals an und wieder abstecken, um störendes Oxid zu entfernen.

    Viel Glück, Kazhar
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen