"Night Vision"-Maus von Microsoft

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von ThadMiller, 31. März 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Hi...
    wie, 6 Monate mit nem satz batterien? wieviele sind denn da drin? Meine Logitech mx700 läuft 3 tage mit einmal laden...
     
  2. ThadMiller

    ThadMiller Guest

    wäre schon nett gewesen...


    gruß
    thad
     
  3. Ich behalte meine Kabelgebundene Maus.

    Die vom Klapptop würde ich sonst sowieso nur verlegen und aus umwelttechnischen Gründen habe ich ohne Batterien und Akkus ein besseres Gewissen.
     
  4. Sniper_01

    Sniper_01 Byte

    Dies ist etwas was bei der Logitechmaus nicht funktioniert,bzw. falsch entwickelt wurde.
    Vielleicht dachte man bei Logitech die Ladestation ist sowieso da,also braucht die Maus nicht so lange durchhalten.
    Außersem sind es bei der MS Maus Batterien und keine Akkus.Dies ist auch ein Unterschied.
    ;)
     
  5. wss

    wss Byte

    Naja, man bedenke: ein Satz Batterien (Microsoft) und ein Satz Akkus (Logitech MX700 mit Ladestation) haben eine unterschiedliche Kapazität.
     
  6. G-Town

    G-Town Byte

    Moin
    Hab mir ende des letzten Jahres auch ne Microsoft Maus & Tastatur zugelegt. Bin mit dem Set sehr zufrieden und habe auch immernoch die original Batterien. Bei Eingabegeräten is Microsoft einfach Top.
    Ich hatte davor eine ALDI Maus, die musste ich aber auch so alle 3 Tage einmal aufladen.

    MfG
    G-Town
     
  7. AMDfreak

    AMDfreak Halbes Megabyte

    Ich hab so eine ähnliche Maus von MS. Ich hab die nun seit 3 Monaten und die geht immer noch mit dem gleichen Satz Baterrien. Wenn MS was kann dann ist es Stromsparen.
     
  8. Tuxman

    Tuxman Guest

    Hübsch.
     
  9. hcdirscherl

    hcdirscherl Administrator

    Hiermit nachgereicht.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen