Nikon D50 - Frage zu einem Problem

Dieses Thema im Forum "Digitale Fotografie, Kameras, Speicherkarten" wurde erstellt von thilan, 12. Dezember 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. thilan

    thilan ROM

    Registriert seit:
    12. Dezember 2005
    Beiträge:
    4
    Ich habe mir vor ein paar Wochen die D50 gekauft, dazu eine SanDisk 1 GB Karte. Seit einiger Zeit spinnt jetzt eine von beiden, ich weiß aber nicht wer.
    Es kommt mit zunehmender Häufigkeit vor, dass Bilder beim Fotografieren zunächst auf dem Display angezeigt werden, später aber nicht mehr abrufbar sind. Weder auf der Kamera noch auf dem PC. Manche Bilder werden auch verfeinert mit Fragmenten von alten Bildern, die eigentlich gar nicht mehr vorhanden sein dürften, weil die Karte zwischenzeitlich mehrfach formatiert wurde, sowohl in der Kamera als auch im PC. Ich werde zunächst mal sehen, ob ich eine andere Karte auftreiben kann, um das Verhalten dann weiter zu erforschen. Aber vielleicht kennt ja jemand das Phänomen und kann mir schon vorher einen Tipp geben.

    Vielen Dank
     
  2. ossilotta

    ossilotta Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    1. Juli 2001
    Beiträge:
    8.646
    um was für eine SanDisk Karte handelt es sich ?

    Karten aus der DigiCam sollten auch nur in dieser formatiert werden und nicht auf einem CardReader.
     
  3. thilan

    thilan ROM

    Registriert seit:
    12. Dezember 2005
    Beiträge:
    4
    Es ist eine Ultra II - Karte.

    Was für Folgen kann das Formatiern im PC haben?
     
  4. ossilotta

    ossilotta Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    1. Juli 2001
    Beiträge:
    8.646
    das die Karte in der D 50 nicht mehr richtig funktioniert, da die Kartenleser zum Teil ein Eigenleben führen.
     
  5. thilan

    thilan ROM

    Registriert seit:
    12. Dezember 2005
    Beiträge:
    4
    Ist die Karte in so einem Fall zu retten?
     
  6. ossilotta

    ossilotta Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    1. Juli 2001
    Beiträge:
    8.646
    hast Du denn noch einmal versucht, die Karte in der D 50 zu formatieren? was wird dort überhaupt angezeigt?
    Die SanDisk Karten werden ja nun auch speziell von Nikon empfohlen. Ich habe in meiner D70 bisher gute Erfahrungen mit Transcend gemacht.
    Du hast doch sicherlich noch Garantie auf der Karte, ein Fehler der Karte selbst ist ja auch nicht auszuschliessen.
     
  7. thilan

    thilan ROM

    Registriert seit:
    12. Dezember 2005
    Beiträge:
    4
    Hallo,

    ich habe die Karte mehrfach in der Kamera formatiert, erst gestern wieder. Das scheint auch zu laufen. Es gibt dann eine kurze Meldung, dass formatiert wird und Schluss.

    Das Problem bleibt.

    Allerdings habe ich gestern eine andere Karte probiert, hier gibt es keinen Bildermüll. So scheint zumindest die Verursacherin des Problems erkannt zu sein.

    Gibt es denn vielleicht irgend eine Software, um so eine SanDisk Karte völlig leer zu kriegen?

    Gruß,
    Thilo
     
  8. Shaghon

    Shaghon Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    13. Mai 2003
    Beiträge:
    994
    Ist das überhaupt eine echte Sandisk Karte?
    Selbst wenn ein Sandisk Kleber drauf ist, gibt es bei E-Bay div. schwarze Schafe, die NoName-Karten zu Sandisk machen. Oder wurde dir eine Karte verkauft - die angeblich von SanDisk stammt?
    SanDisk produziert auch OEM Ware oder für andere in deren Auftrag. Doch diese Karten sind nicht identisch mit den echten, original Karten. Sie sind fast immer schlechter und haben oftmals Kompatibiliätsprobleme. Das macht sich leider bei Nikon sehr stark bemerkbar, da diese Kamera auf Speicherkarten sehr sensibel reagiert.
    Eine ander Empfehlung ist die Kingston 2GB Pro! Liegt bei ca. 110,-- Euro und funktioniert sehr zuverlässig. Und da gibt es keine Fälschungen am Markt, weil sie zu preiswert ist.

    Gruß
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen