Nikon verschenkt 2-Gigabyte-Microdrive-Karte

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von c2j2, 14. Juli 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. c2j2

    c2j2 Byte

    Registriert seit:
    18. Juli 2002
    Beiträge:
    28
    Das ist wieder typisch :bse:

    In den Kurznews steht:

    Auf der Internet-Seite dann die Aufklärung: nicht an "Besitzer", sondern an Käufer!

    Wer immer den Satz in der News geschrieben hat, scheint die Artikel nicht gut gelesen zu haben, oder aber PC-Welt will die News-Leser bewußt über Neugier auf ihre Seite locken :mad:

    Ch.

     
  2. hcdirscherl

    hcdirscherl Administrator

    Registriert seit:
    13. Dezember 2000
    Beiträge:
    708
    In der PC-WELT Meldung steht kipp und klar: "...Allerdings nur, wenn Sie vorher eine nicht gerade billige digitale Spiegelreflexkamera erwerben" sowie "Ab sofort erhält jeder, der sich für Nikons digitale Spiegelreflexkamera D100 entscheidet, eine zwei Gigabyte Speicherkarte gratis dazu". Deutlicher geht es nun wirklich nicht.
     
  3. Klapper Karle

    Klapper Karle Byte

    Registriert seit:
    8. Juli 2004
    Beiträge:
    11
    Manche müssen sich halt über alles aufregen!!!:aua:
     
  4. The Undertaker

    The Undertaker Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    23. April 2002
    Beiträge:
    605
    C2j2 hat völlig recht. hcdischerl sollte sich dass Posting mal durchlesen, bevor er loswettert. Es geht um die Kurznews im Newsletter. Es ist nicht das erstemal, dass diese irreführend sind. Vielleicht steckt wirklich Absicht dahinter, insbesondere, wenn man bedenkt, dass einem häufig ziemlich nervige Popup's ( über die sich PC-Welt selbst immer "aufgregt" ) begegnen, wenn man über den Link auf die Seite gelangt. Nachtigall ich hör dir trapsen oder Schande über den, der Schlechtes dabei denkt.

    The undertaker
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen