NIS und SP2 -> Problem mit Intrusion Detection

Dieses Thema im Forum "Software allgemein" wurde erstellt von patschi, 26. Dezember 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. patschi

    patschi ROM

    Registriert seit:
    26. Dezember 2004
    Beiträge:
    4
    Hallo!

    Ich habe jetzt bei mir das SP2 installiert, doch leider läuft dadurch mein Norten nicht mehr richtig. Ich kannie "Intrusion Detection" nicht mehr einschalten auf Grund möglicherweise fehlender Windows-Konto-Rechte (laut Norten), obwohl ich Administrator bin. Ohne SP2 hat alles einwandfrei funktioniert. Ebenfalls hat Norten bei mir höchst perönlich die Windows Firewall deaktiviert.
    Wie kann ich dieses Problem beheben?

    Viele Grüße
     
  2. Nevok

    Nevok Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    3. Oktober 2002
    Beiträge:
    12.196
    Hallo patschi

    Welche NIS-Version hast du?

    Vielleicht hilft dir nur eine Neuinstallation von NIS weiter.

    Evtl. findest du hier weitere Informationen:

    http://www.symantec.com/region/de/techsupp/sp2/faq.html

    Im übrigen ist das schon OK, wenn Norton die Windows Firewall deaktiviert hat, da es für das System nicht gut ist, wenn 2 Firewalls gleichzeitig laufen. Beide Firewalls würden sich gegenseitig behindern und das System instabil machen.

    Gruß
    Nevok
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen