1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden
  2. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

NIX BOOTET! ALLES TOT... ODER ?-)

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von Nyles, 10. April 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Nyles

    Nyles ROM

    Hallo erstmal,

    hier das Problem:

    Nach dem (Kreuz-und-quer)-Austausch von verschiedenen Komponeten aus 3 Rechnern wegen Aufrüstung des neuesten und Durchtausch nach unten habe ich jetzt folgenden Ärger:

    Mein Mainboard ABIT BH-6 mit Celeron 300A gibt keine Lebenszeichen mehr von sich. Alle verwendeten Komponenten sind vor ein paar Tagen noch gelaufen.

    Beim Bootvorgang bleibt der Monitor schwarz. Kein BEEP, nichts. Alle Komponenten haben aber Strom: LEDs leuchten, Lüfter dreht, CD-ROM öffnet und Festplatten rattern.

    Ach bei Minimal-Einbau: nur Mainboard, CPU, 1 RAM-Modul und Grafikkarte kommt nichts.

    Habe 3 verschiedenen Grafikkarten ausprobiert (2x AGP und 1x PCI), nichts. Die Karten laufen alle auf einem anderen Rechner. Monitor+Kabel sind auch ok.
    Das Netzteil ist zwar nicht das selbe, womit das Board vorher gelaufen ist, aber gleiche Leistung 230W. Sonst ist Board+CPU+RAM+Grafikkarte genau so vor ein paar Tagen zusammen gelaufen.

    Tja...

    Meine letzte Idee ist, dass entweder Mainboard oder CPU hin sind... aber wieso aufeinmal?
    Oder der Board-Akku leer ist... auch: wieso aufeinmal?

    Nachdem ich das Problem so ausführlich beschrieben habe, hoffe ich auf versierten Rat...

    Gruß, Nyles.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen