1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

"no cpu installed"

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von huuter, 21. Februar 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. huuter

    huuter Byte

    Registriert seit:
    26. Oktober 2003
    Beiträge:
    27
    hallo,

    hab' ein nerviges problem mit meinem a7n8x-deluxe. und zwar kommt ich seit 2 tagen, ohne ersichtlichen grund, die audio fehlermeldung "no cpu installed".

    was ich schon rausgefunden habe ist, das die meldung von diesem asus post speech reporter kommt, desweiteren liegt es nicht wie von der asus-hotline erzählt am netzteil was zu wenig spannung liefert und die cpu ist auch nicht kaput, was sich dadurch bemerkbar macht das das system ganz normal läuft, 3dmark oder wow laufen ohne probleme.

    wenn man das cmos zurücksetzt, also batterie raus und jumperung kurz ändern, kommt die fehlermeldung nicht mehr. allerdings wenn dann der pc ausgemacht wird und dannach wieder an ist der fehler wieder da.

    da ich keine lust habe jedes mal bevor ich den rechner starten möchte ein bios reset durchzuführen, bitte ich euch im hilfe !!!

    danke, huuter !
     
  2. uk82

    uk82 Byte

    Registriert seit:
    6. Februar 2001
    Beiträge:
    113
    Schalt den "Speech-Report" doch einfach ab. Soviel ich weiß, bieten ASUS-Boards diese Option (hatte mal eins und dies ebenfalls deaktiviert).
     
  3. huuter

    huuter Byte

    Registriert seit:
    26. Oktober 2003
    Beiträge:
    27
    wäre ja nett wenns so einfach wäre, der speech reporter ist abgestellt, trotzdem kommt immer wieder diese fehlermeldung nach einem bios reset bzw. neustart
     
  4. huuter

    huuter Byte

    Registriert seit:
    26. Oktober 2003
    Beiträge:
    27
    das wars ?
    hat keiner sonst noch eine idee ?
     
  5. poro

    poro Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    31. Juli 2003
    Beiträge:
    13.635
    Mahlzeit.
    Mach ma n BIOS-Update, falls nicht auf den neuesten.
    Wenn schon ist, Pech. Bei mir kommt immer "CPU-Fan failed". Stört mich nicht. Wenns läuft is doch egal.
     
  6. huuter

    huuter Byte

    Registriert seit:
    26. Oktober 2003
    Beiträge:
    27
    Bios-Update is das schon aktuellste drauf.

    Und es stört, mich zu mindest, in sofern das es immer kommt, auch im Windows, beim zocken oder Musik hören, sobald ich den PC anmache kommt dieses "no cpu installed" erst wenn ich den Pc wieder ausmache kommt es, logischerweise, nicht mehr.

    Ach, wohl gemerkt, das ist kein Fehler aus dem Asus-Probe oder sonst einem Programm, hatte ich ja anfangs geschrieben, das ist eine Audio-Meldung die IMMER bzw permanent über die Soundausgabe kommt.
     
  7. poro

    poro Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    31. Juli 2003
    Beiträge:
    13.635
    Wie jetzt? Im laufenden Betrieb auch?
     
  8. huuter

    huuter Byte

    Registriert seit:
    26. Oktober 2003
    Beiträge:
    27
    ja genau darum gehts ja !!!

    tschuldigung ich dachte ich haette mich verstaendlich ausgedrueckt, wenn irgendwo im bios steht "no cpu installed" ich mir das wie mit deiner fehlermeldung "fan error" egal, wenn dir jemand im abstand von 1sec immer und immer und immer wieder sagt "no cpu installed" ist es doch sicher nachvollziehbar das dies beim spielen oder musik hören doch sehr störend ist, oder ?

    deswegen bin ich für jede hilfe dankbar.
     
  9. SpliffDoc

    SpliffDoc Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    16. Februar 2002
    Beiträge:
    997
  10. huuter

    huuter Byte

    Registriert seit:
    26. Oktober 2003
    Beiträge:
    27
    hmm, waren gute ansätze dabei, hab' mir das tools auch von der von asus mitgeliferten cd geholt, aber bis jetzt hats noch net gefruchtet.
    ich weiß net woran es liegt, der "inhalt" des speech-report chips wird nach dem ausschalten offenbar immer wieder auf werkseinstellung gesetzt. da ich meinen pc immer über eine steckdosenleiste ganz vom strom nehme, ich habe es auch mal mit dieser art standby bzw sleep modus versucht aber immer wieder das selbe resultat "NO CPU INSTALLED"

    ich dachte zwar immer auf neue artikel bzw neuwaren sind 2 jahre garantie aber im fall von asus anscheind net, die nehmen das board nur gegen ihre teure reparaturpauschale an, deswegen bin ich fast geneigt das teil zu nehmen und wort wörtlich aus dem fenster zu schmeissen und eine amd64 zu holen, wohl auf einer asus-fremden platine. das ist jetzt leider
    das zweite mal das ich mit asus probleme habe, zur slot-a zeit hatte ich mal ein identisches problem mit einer asus platine.

    huuter !
     
  11. SpliffDoc

    SpliffDoc Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    16. Februar 2002
    Beiträge:
    997
    hmmm, ich verwende zwar schon mein lebtag asus boards, und bin eigentlich ganz zufrieden (bis auf ein paar kleinigkeiten.... ;) ).
    hast du den trick mit cpu ausbauen auch mal probiert? ist zwar mühsam, aber einen versuch ists allemal wert.
     
  12. huuter

    huuter Byte

    Registriert seit:
    26. Oktober 2003
    Beiträge:
    27
    nein, hab ich mir für heute vorgenommen, da das wegen der wasserkühlung etwas länger dauert
     
  13. huuter

    huuter Byte

    Registriert seit:
    26. Oktober 2003
    Beiträge:
    27
    war leider auch nix, is mir auch egal jetzt, tret' das board in die tonne und hab' einen guten grund mir ein amd64 zu holen...

    danke für eure hilfe !
     
  14. poro

    poro Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    31. Juli 2003
    Beiträge:
    13.635
    Das Cpurausundrein hatten wir ja schon. Hast Du vieleicht mal eine passende Andere zur Hand?
    Wäre einen Versuch wert.
     
  15. huuter

    huuter Byte

    Registriert seit:
    26. Oktober 2003
    Beiträge:
    27
    hab ich gestern im zuge des cpu raus/rein gleich mit versucht, mit ner 2400+, nem 2200+, nem 1800+ und nem 800er duron.
    mit dem 800 duron ging es bis ins windows, nachdem ich des sys dann aber belastet hab ging's wieder los, "no cpu installed" bei den anderen cpu's kam die meldung immer von anfang an.

    ich hatte auch andere netzteile versucht, weil asus meinte mein neues silentmaxx netzteil wäre zu schwach, da hab ich es mit meinem alten 450w enermax netzteil und mit einen 350er noname netzteil versucht.
    weiterhin hatte ich auch alles außer der stromversorgung des boards abgeklemmt, keine änderung -> "no cpu installed" (cpu/nb/graka werden ja wassergekühlt)

    vielleicht is das board einfach kaputt ?!
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen