noch ein dsl-neuling

Dieses Thema im Forum "Internet: DSL, Kabel, UMTS, LTE" wurde erstellt von bengun1, 24. Februar 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. bengun1

    bengun1 ROM

    Registriert seit:
    24. Februar 2003
    Beiträge:
    1
    hallo zusammen,
    ich brauch dringend hilfe.folgendes problem.bevor ich dsl bestellt hatte,hatte ich isdn von 1und 1.geräte waren ntba von der telekom und usb fritz modem von 1und 1.lief bestens.an den beiden analog anschlüssen vom modem
    hingen telefon und fax.jetz habe ich usb dsl modem bekommen+splitter.
    wo lasse ich meine analogen geräte,ich brauch sie ja trotzdem.
    nächtes problem ,muß ich alles von fritz (capi -driver usw.) deinstallieren,was mache ich mit meinen "modems"die in der systemeinstellung unter modems
    laufen.dazu kommt noch wenn ich dsl starten will kommt fehlermeldung
    639 oder 631(bin mir bei den zahlen nicht ganz sicher)danke im voraus
     
  2. imogen

    imogen Kbyte

    Registriert seit:
    20. August 2002
    Beiträge:
    243
    Hi,
    viele Fragen auf einmal, die man vielleicht vorher hätte klären sollen! Sie sagen leider nicht, von welchem Hersteller das usb dsl modem ist. Da Sie offensichtlich noch das alte Modem brauchen, müssen Sie alles so lassen wie es ist, also an der ntba angeschlossen. Damit haben Sie auch die Möglichkeit in Falle eines Falles Ihre alte ISDN-Verbindung zu nutzen, die Sie für DSL auf dem Rechner nicht killen müssen. Für das dsl-modem müssen natürlich die Treiber installiert werden. Da das Gerät automatisch erkannt wird, sollte dies kein Problem sein. Für die Konfiguration empfehle ich Ihnen www.wolf-jochen.de .Besser bekommen Sie nirgends die Schritte erklärt.
    ciao
    imogen
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen