Noch eine EXCEL-Frage....

Dieses Thema im Forum "Office-Programme" wurde erstellt von Johny Hummer, 28. April 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Johny Hummer

    Johny Hummer Byte

    Registriert seit:
    21. November 2002
    Beiträge:
    49
    Zu Excel:
    Ich hab eine nette Liste bei der in einer Spalte immer schön fortlaufend ein Datumseintrag steht.
    Wenn ich das auf einen Sreich ändern will kann ich ja das Datum in der ersten Zelle ändern, die Spalte markieren und über BEARBEITEN AUSFÜLLEN REIHE DATUM das dann auf einen Rutsch ändern. Schön.
    Jetzt die Frage: Ist es möglich es so zu basteln, dass ich in eine bestimmte Zelle (meiner Wahl, nicht in der Spalte) ein Datum eingebe und sich damit automatisch auf einen Schlag die gesamte Datumsspalte ändert (mit dem neu eingegebenen Datum in der ersten Zelle der Spalte)?????
    Danke
    John
     
  2. Johny Hummer

    Johny Hummer Byte

    Registriert seit:
    21. November 2002
    Beiträge:
    49
    Danke liebe Leute hat alles jetzt so geklappt wie ich es wollte.
    Dank eurer Hilfe
     
  3. baspro

    baspro Byte

    Registriert seit:
    30. September 2002
    Beiträge:
    126
    Guten Morgen..... ich bin\'s mal wieder....

    also wenn ich dich recht verstehe dann hast du z.B.
    eine Datumsspalte von A1 bis A10
    z.b. 29.04.03 - 08.05.03 .....
    du möchstest aber jetzt dass wenn du in a1 den 2.05.03
    eingibst ..dass sich dann die gesamte Liste ändert ....
    auch das ganz einfach ....

    du schreibst in der Zelle A2 ... =A1+1 und ziehst es dann
    einfach rutner ..... also in A3 dann =A2+1 usw....

    wenn du jetzt A1 änderst dann ändert sich die komplette
    spalte ...
     
  4. mkl

    mkl Kbyte

    Registriert seit:
    9. August 2000
    Beiträge:
    345
    Ja, ganz einfach:

    wenn die erste Zelle mit dem Datum A1 ist, dann schreibst du in A2: =A1+1 und schon hast Du in A2 den darauffolgenden Tag. Den Eintrag in A2 kannst Du auf die gesamte Spalte A ausdehen, soweit wie Du es brauchst.

    Ähnliches kann man auch mit Monaten machen: Steht in A1 das Datum des ersten Tages, z.B. 1.1.2003, und schreibst Du in A2:
    =DATUM(JAHR(A1);MONAT(A1)+1;1)
    dann steht in A2 das Datum des ersten Tages des Folgemonats und so weiter und so fort ...

    War das die Antwort auf Deine Frage ???

    Und tschüx
     
  5. gert12349

    gert12349 Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    21. Oktober 2001
    Beiträge:
    651
    Hallo John,

    in die Zellen, die sich automatisch ändern sollen, gibst du z.B. die Formel =Tabelle2!$D$6 ein. Jede Änderung in der Zelle D6 von Tabelle2 wird jetzt sofort übernommen. Das gilt nicht für Formatangaben. Formatieren mußt du die Zellen natürlich selbst.

    Gruß Gert
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen