Noch eine Rechtsfrage

Dieses Thema im Forum "Web-Know-how für die Homepage" wurde erstellt von hookshot, 21. September 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. hookshot

    hookshot Byte

    Registriert seit:
    5. März 2003
    Beiträge:
    23
    Eine Frage habe ich zum P2P was Musikvideos und Fernsehserien betrifft:
    Gilt die Regelung von früher, als es ja ausdrücklich erlaubt war, fernsehserien auf Video aufzunehmen für private Zwecke, solange diese nicht als Kaufvideo veröffentlicht waren, oder ist das jetzt anders geregelt?
    Bei allem anderen wie Filmen, Software und Spielen ist es ja völlig klar, da fang ich gar nicht erst an. Da aber z.B. "Berlin Berlin" oder die 7. Simpsonsstaffel nicht zum Kauf angeboten werden, und es auch keine DVD-Musikvideo-Compilations zum Kauf gibt, müsste das doch in Ordnung sein, oder?
     
  2. kalweit

    kalweit Hüter der Glaskugel

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    31.479
    Ob etwas zum Kauf angeboten wird oder nicht, beeinflußt nicht die Urheberrechte. Kein Urheber eines Werkes muss sein Werk in der dir genehmen Form veröffentlichen und du darfst es auch nicht ohne Zustimmung des Urhebers in eine solche Form überführen - d.h. es ist nicht in Ordnung.

    Gruss, Matthias
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen