Noch einer: T-DSL ueber 2 Rechner

Dieses Thema im Forum "Internet: DSL, Kabel, UMTS, LTE" wurde erstellt von Rootshell, 17. März 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Rootshell

    Rootshell ROM

    Registriert seit:
    17. März 2003
    Beiträge:
    2
    Ich weis ich weis, es gibt schon ewig viele Threads darueber, aber mein Problem ist so individuell,... naja.
    Also momentan sinds 2 rechner der eine Win 98 SE der andere Win XP Prof. Der Win 98 rechner hat noch AOL Flatrate mit 56k Anschluss. Beide rechner sind per Cross Over kabel miteinander verbunden, und der Win XP rechner greift per WinGate auf den 98er zu und somit "teilen" wir uns das Internet. Jetzt ist es so, ich bekomme die Tage T-DSL und ich wollte das so machen das beide rechner unabhaengig voneinander ins Internet koennen ueber EINEN anschluss. Laut Telekom ist das ja "verboten" aber so oft ist der XP rechner nicht on, aber wenn dann soll der User am XP rechner nicht immer den 98er hochfahren muessen damit er mal seine mails abruft etc. Zudem muesste ich dann eine 2. Netzwerkkarte in den 98er einbaun, was vllt auch wieder neue probleme hervorbringt. Ich weis nicht was fuer ein DSL modem ich bekomme von der Telekom, es stand mal auf der Homepage finde es jetzt aber nicht mehr. Auf jedenfall stand dabei "Fuer LAN betrieb geeignet" und bei der bestellung konnte man gleich eine Netzwerkkarte mitbestellen. Vielleicht hat ja jemand schon das neue Telekom DSL modem (das "kleine schwarze").
    Vielleicht kann mir da jemand helfen, was ich brauch an Hardware und so. Softwareeinstellungen sind kein Problem, aber an der Hardware scheiterts.

    Vielen dank im vorraus,
    Rootshell

    -------
    G0t r00t?
     
  2. Rootshell

    Rootshell ROM

    Registriert seit:
    17. März 2003
    Beiträge:
    2
    Hm ich weis ja eben nicht ob das Modem schon so eine art "Router" eingebaut hat, so dass man nur noch ein Switch/Hub dazwischenschalten muss. Wie gesagt, es muesste jemand sein der schon das neue modem von der Telekom besitzt. Ansonsten warte ich einfach bis ich das modem habe und seh dann weiter.

    mfg
    Rootshell

    ----
    g0t r00t?
     
  3. aljo86

    aljo86 Kbyte

    Registriert seit:
    10. April 2002
    Beiträge:
    178
    Hi,

    also soviel ich weiß, wenn du mit dem xp rechner ins internet willst ohne dass der 98 er Rechner an ist bleibt dir eigentlich nur eine Möglichkeit. Du brauchst einen Hardware Router. Kannst du auch bei der Telekom bestellen. In den meisten Routern ist dann ein Switch eingebaut an den du deine 2 Rechner anschließen kannst.
    Mit dem Router kannst du dann mit beiden Rechnern gleichzeitig ins internet oder halt getrennt wie du willst, und der 98 er rechner muss nicht immer an sein.
    Sonst sehe ich eigentlich keine andere Lösung. Ein software Router geht auch nicht, weil der 98 er rechner dann an sein muss, wenn du mit xp rechner ins internet willst.

    ciao
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen