1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Nochmal IBM HDD Garantie

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von Rixse, 9. August 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Rixse

    Rixse ROM

    Registriert seit:
    9. August 2002
    Beiträge:
    1
    Hallo,

    mir ist vor ein paar Tagen eine 40GB Festplatte von IBM abgeraucht. Ich habe leider die Rechnung nicht mehr. Gibt es bei IBM eine Möglichkeit (wie beispielsweise damals bei Quantum) anhand der Seriennummer der HDD im Netz festzustellen, ob man daraurf noch Garantie hat? Es gibt hier schon einen Grantie IBM Thread - ich habe darin aber weder diese Frage beantwortet gefunden, noch die Folgende: Wohin muss ich mich bei IBM ind der Garantiefrage wenden? Adresse? Kennt jemand eine?

    Gruss,
    Christoph
     
  2. tim allen

    tim allen Byte

    Registriert seit:
    14. August 2002
    Beiträge:
    21
    Hi!

    Du kannst im Garantie Fall bei folgender Nummer anrufen: 070-32153050 . Das ist die Festplatten Abteilung von IBM. Du musst einfach die Seriennummer (S/N) der HDD bereit halten und dann (wenn noch Garantie drauf ist) werden sie sie bei dir abholen lassen und du bekommst i.d.R. innerhalb von 2 Wochen eine neue.

    Gruß Tim
     
  3. oberpaul

    oberpaul Kbyte

    Registriert seit:
    10. Juni 2000
    Beiträge:
    189
    http://www.storage.ibm.com/warranty/jsp/arma51.jsp

    mfg.
     
  4. FLechler

    FLechler Byte

    Registriert seit:
    28. August 2001
    Beiträge:
    70
    Bei IBM wird die Garantie nicht mittels des Kaufbelegs, sondern über die Serial und Part-No. der Festplatte abgeprüft.
    Generell hast du 3 Jahre Garantie.

    Falls ein Defekt vorliegt solltest du die Festplatte mit dem DFT (Drive Fitness Test) von IBM testen. www.ibm.de

    Dort bekommst du dann einen Fehlercode.

    Zusammen mit diesem, deiner Serial und Part-No. kannst du dann eine RMA Nummer bei IBM anfordern und die Festplatte einschicken.

    Näheres findest du bei IBM. Am besten gibts du in Google mal IBM und RMA ein, dann kommst du direkt zu dieser Seite
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen