1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Nochmal Uhrzeit im Netzwerk synchronisieren

Dieses Thema im Forum "Heimnetz und WLAN" wurde erstellt von norbertk, 29. Dezember 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. norbertk

    norbertk Byte

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    124
    Hallo,
    ich habe zwar hier im Forum schon gelesen, wie ich im Netzwerk die Uhrzeit synchronisiere, aber es hat bei mir (W2K) nicht funktioniert.

    Ich möchte einfach an einem Rechner, der über einen WLAN-Router ins Internet geht, die Systemzeit aktualisieren lassen und zwar am Liebsten mit dem Windows-Bordmittel "Net Time". Der WLAN-Router holt sich zwar auch die Zeit aus dem Netz, aber da ich mit meinem LapTop auch woanders ins Internet gehe, wäre es das Beste, die Zeit von einem Zeitserver zu holen. Die Befehle mit Net Time, wie hier in anderen Threads beschrieben, haben nicht funktioniert, vermutlich, weil der Router dazwischen hängt.

    Weiß jemand, wie der Net Time Befehl aussehen muss, damit ich trotz des Routers die Zeit synchronisieren kann?

    Gruß,
    Norbert
     
  2. Michi0815

    Michi0815 Guest

    Registriert seit:
    7. Januar 2004
    Beiträge:
    3.429
    kriegst du auch immer "zeitserver kann nicht gefunden werden"? scheint ein verbreitetes leiden zu sein :(

    ich bin zu dem hier übergegangen: http://www.analogx.com/contents/download/network/ats.htm
    relativ klein, einfach zu konfigurieren und kann bei bedarf selber zeitserver spielen.
     
  3. norbertk

    norbertk Byte

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    124
    @Michi0815
    Nein, der Befehl wird problemlos ausgeführt, allerding ändert sich die Zeit nicht. Ich nehme an, dass das am Router liegt, da ja mein Rechner gar nicht im Netz erscheint, sondern nur der Router. Ein externes Programm möchte ich eigentlich nicht, solange Windows-Bordmittel das auch können.
     
  4. Michi0815

    Michi0815 Guest

    Registriert seit:
    7. Januar 2004
    Beiträge:
    3.429
    net time /setsntp:<zeitserver>
    net time

    läuft ohne fehler durch aber die zeit ändert sich nicht :confused:

    bist du admin?
     
  5. norbertk

    norbertk Byte

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    124
    Ja, ich bin admin.
     
  6. norbertk

    norbertk Byte

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    124
    Hallo bitpicker,
    jetzt bin ich etwas überfordert. In meinem Router sind nur SNMP und NNTP als Dienste vordefiniert. Ich müsste wohl selbst einen neuen definieren. Dazu verlangt der Router die Eingabe eines Bereichs von - bis für den internen Port und den externen Port. Außerdem will er einen "Protokollwert für das benutzerdefinierte Protokoll" zwischen 1 und 65535. So tief geht mein Wissen leider nicht, was ich dort eintragen muss. Der Router ist ein Siemens Gigaset SE 515 dsl. Kannst Du mir weiterhelfen?
     
  7. norbertk

    norbertk Byte

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    124
    So Freunde, nachdem hier keiner wirklich richtig Bescheid wußte, hab ich mich mal richtig schlau gemacht. Mit dem Befehl:

    net time /setsntp:ptbtime1.ptb.de
    w32tm -once

    klappts dann auch. Warum? Erst mit dem Befehl "w32tm -once" wird die eigentliche Synchronisation durchgeführt. Also von wegen SNTP-Protokoll im Router etc. pp.

    Gruß,
    Norbert
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen