1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

nochmal USB...sorry

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von Stefan_CIP, 21. Februar 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. P III, 500MHZ, win98

    Das Problem: wenn ich im Gerätemanager den USB-Controller nicht deaktiviere, fährt mir der PC beim nächsten Start nicht hoch, er hängt beim Windows-Symbol, nix geht mehr.
    Drücke ich "reset", startet er im abgesicherten Modus.
    Das war nicht immer so, erst nach komplettem neuinstallieren von Win98.
    wird ein IRQ-Konflickt sein, aber ich bekomms einfach ned gefixt.
    Bitte um gute Ratschläge,
    danke schon jetzt !!!!!
     
  2. Ich hab ein Gigabyte GA-BX2000 board.Den patch hab ich installiert, Bios ist auch upgedated.
    Ich check nicht, dass es vorher ja auch gefunkt hat.
    Kanns an dem USB-Hub liegen?
    na ja, jedenfalls DANKE an euch !!!!!!!
     
  3. motorboy

    motorboy Megabyte

    je nach dem, ob du intel oder via chipstats hast
    www.viahardware.com den 4in1 treiber holen
    oder bei treiber.de nach dem intel chipsatz treiber suchen, könnte was bringen, garantieren kann man natürlich für nichts, bleibet er auch hängen wenn alle usb geräte ausgesteckt sind ? vielleicht macht ein treiber oder ein gerät selbst das problem
     
  4. Steffenxx

    Steffenxx Ehren-Moderator

    Hallo, normalerweise hängt der USB am gleichen IRQ wie der PCI-Slot4. Wenn Du den Belegt hast - karte umstecken. Welches mainboard hast Du ? Es gibt auch ein USB-Patch von MS für WIN98SE http://download.microsoft.com/download/win98SE/Patch/4.10.2223/W98/DE/240075DE.exe . MfG Steffen
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen