Nokia 5230, plötzlich lange Wartezeiten bei der "Suche nach GPS"

Dieses Thema im Forum "Navigationssysteme" wurde erstellt von rotwiehre, 4. Mai 2015.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. rotwiehre

    rotwiehre Byte

    Mit der Navigation mit Hilfe meines Handy Nokia 5230 war ich immer sehr zufrieden. Plötzlich funktioniert die Standort-Bestimmung gar nicht mehr. Die Navigation setzt erst nach ca. 5 Minuten ein; bis dahin wird "Suche nach GPS" angezeigt.
    Nach dieser langen Suche funktioniert die Navigation gut. Was könnte die Ursache für die ungewöhnlich langen Wartezeiten sein? Die Feldstärke ist im sehr guten Bereich. Hat jemand eine Idee? Danke im voraus.
     
  2. zwilling

    zwilling Viertel Gigabyte

    Das 5230 ist ein Billig-Handy. Erstaunlich ist, dass du früher mit der GPS-Funktion sehr zufrieden warst. Ich habe es mehrere Jahre gehabt und die lange Suche nach dem Standort akzeptiert, weil ich die Leistungsgrenzen kannte. Dafür hat es, anders als die modernen Geräte, trotz GPS eine lange Akku-Laufzeit gehabt. Wenn der Standort erst einmal gefunden war, konnte man mit dem Handy problemlos wandern.
     
  3. rotwiehre

    rotwiehre Byte

    Inzwischen habe ich herausgefunden: Die lange Wartezeit auf GPS an meinem Nokia 5230 hing damit zusammen, daß ich das Smartphone lange nicht als NAVI benutzt hatte. Nachdem ich jetzt häufiger die Navi Funktion eingeschaltet hatte, ist die Wartezeit auf GPS, wie früher sehr, kurz - wenige Sekunden. Mit dem Nokia 5230 bin ich immer noch sehr zufrieden. Allerdings sind die Abfragen im Internet langsamer, als bei modernen Smartphones.
     
  4. zwilling

    zwilling Viertel Gigabyte

    Das hat nichts mit der Zeit zwischen dem Benutzen als NAVI zu tun, sondern mit dem Abstand zwischen zwei Orten, an denen man die NAVI-Funktion einschaltet. Wenn ich von Finnland nach Österreich fliege und dort zum Wandern mein 5230 eingeschaltet habe, hat es ungefähr fünf Minuten gedauert, bis das Handy den Standort gefunden hat. Dabei war es egal, ob ich es am Tag vorher in Finnland schon als NAVI benutzt habe oder einen ganzen Monat vorher!
     
  5. Chris444

    Chris444 Kbyte

    Wenn du mit deinem Smartphone(Handy) ernsthaft und häufig navigieren willst, solltes du dich vielleicht mal nach einem neuen umsehen. Sowohl in Sachen Geschwindigkeit als auch Genauigkeit kann dein altes Nokia nicht mehr mit den neuen Modellen mithalten. Dafür musst du nicht einmal mehr als 100 Euro ausgeben und bekommst gute Modelle in Sachen Navigation! Zum Beispiel das Lumia 630 von Nokia: http://www.amazon.de/Nokia-Single-S...id=1432040995&sr=1-1&keywords=Nokia+Lumia+630
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen