Norma bringt Würfel-PC für 999 Euro

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von kadajawi, 13. Dezember 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. kadajawi

    kadajawi Megabyte

    Registriert seit:
    23. Dezember 2000
    Beiträge:
    1.792
    iRiver Imitation! Der MP3 Player sieht doch verdächtig nach dem ersten iRiver Festspeicherplayer aus...

    Der PC selber klingt gar nicht mal so schlecht, also sieht nicht übel aus.
     
  2. nreher

    nreher Byte

    Registriert seit:
    16. November 2001
    Beiträge:
    38
    In den Ratio Märkten gibt es bereits seit Ende letzter Woche (10.12.) einen Würfel PC, der mit seinen inneren Werten und seiner Ausstattung vergleichbar ist und vom Preis her weit unter Norma liegt, nämlich mehr als 100 Euro! Norma macht also keineswegs den Anfang bei den Discountern!
     
  3. Dibuc

    Dibuc Kbyte

    Registriert seit:
    21. August 2000
    Beiträge:
    328
    Hi,

    nur ne kurze Frage: warum steht diese Meldung hinter dem Aldi-Notebook, obwohl sie aktueller ist (13.12. // 12.12.)?

    :p
     
  4. andideasmoe

    andideasmoe Megabyte

    Registriert seit:
    13. November 2003
    Beiträge:
    1.788
    Was ist ein Ratio Markt? Habe ich noch nie gehört? Wo soll sich der denn befinden? Norma gibt es vermutlich flächendeckender als einen Ratio Markt. Deshalb sind sie der vermutlich erste "richtige" Discounter.
     
  5. andy33

    andy33 Megabyte

    Registriert seit:
    11. Januar 2002
    Beiträge:
    1.139
    Naja, der Preis scheint nicht schlecht zu sein. Allerdings weis man halt nicht von welchem Hersteller das Gehäuse und Mainboard sind und wie gut die Teile sind. Auch die sache mit der ATI X300SE GarKa scheint mir nicht sonderlich überzeugend. Es ist zwar ne PCI-Express Karte, aber bei dem Chipsatz glaube ich nicht an Wunder was die Performance angeht. Zumal PCI-Express Karten heute in der Regel noch keine echten Performance Gewinne gegenüber AGP Karten zu bringen scheinen.

    Ich habe das mal durchgerechnet und bin zu dem Ergebnis gekommen das ich ein vergleichbares System auf Basis eines Aopen XC-Cube EA65-II für 1099,- Euro auch aufbauen könnte.

    Die Konfiguration besteht dann aus:
    Aopen XC-Cube EA65-II Barebone mit TV-Tuner
    Intel P4 3000 CPU Prescott Sockel 478, 1MB Cache, 800MHz FSB
    512MB DDR400 RAM von Kingston
    160GB Maxtor SATA HDD mit 7.200rpm, 8MB Cache
    Apoen 16x DVDRW Multimode inkl .Duallayer
    ATI Radeon 9600 AGP 128MB DDR Graka mit DVI und TV-Out
    Benq X-Touch 805 Wireless Tastatur mit opt. Maus
    Windows XP Home SP2
    PC-Suite 2004
    D-Link 54MBit WLAN USB Stick

    Ich habe mich bei der Vergleichskofiguration so weit wie möglich an die Konfiguration des Norma Angebotes gehalten.
    Nur halt als AGP System und mit Sockel 478, da die Aopen Barebones noch nicht mit dem Sockel 775 und PCI-Ecpress zu haben sind.

    Ich bin mir dabei aber sicher das meine Konfiguration in der Performance sicher nicht schlechter ist, nur das Sie auf nem System eines Markenherstelles basiert, welches mir im übrigen auch optisch wesentlich besser gefällt.

    Ich würde mir von daher überlegen ob ich nicht lieber 100 Euro extra ausgebe, zumal bei meiner Konfig ja noch Änderungsmöglichkeiten bestehen.

    Wer interess an "meinem" System hat soll sich mal melden. :)

    mfg
    andy33
     
  6. nreher

    nreher Byte

    Registriert seit:
    16. November 2001
    Beiträge:
    38
    Wenn du dich auf Beiträge anderer User beziehst, solltest du erst mal korrekt lesen lernen! Ich schreibe Ratio "Märkte"! Und dass DU davon noch gehört hast, spricht höchstens für dein eigenes Informationsdefizit! Und bitte schön: was ich ein "richtiger" Discounter? Gibt es auch falsche?

    Typisch für dieses Forum: erst mal auf Teufel komm raus unqualifiziert Kontra geben, nur um was zu schreiben :aua:
     
  7. TwoStroke

    TwoStroke Byte

    Registriert seit:
    17. November 2000
    Beiträge:
    73
    Ah ja, wer Ratio nicht kennt hat die Welt verpennt, oder wie?

    Sorry, aber Ratio Märkte sind bundesweit eher Exoten, und der Eine hat, was das Sortiment anbelangt, mit den Anderen nicht viel zu tun. Es handelt sich da mehr um eine Art mehr oder weniger kleines Einkaufszentrum mit lokal völlig unterschiedlicher Zusammenstellung. Deshalb gibt es auch keine Internet-Präsenz, und deshalb kann etwa PC-Welt auch nicht darüber berichten (aber vielleicht kannst Du Dich ja als berittener Bote zur Verfügung stellen).

    Fazit: Wer Ratio nicht kennt hat nichts versäumt. Völlig irrelevant.
     
  8. ruedi01

    ruedi01 Kbyte

    Registriert seit:
    30. März 2003
    Beiträge:
    153
    Der Preis für diesen MiniPC ist m.E. ein Witz und zwar ein schlechter.... :eek:

    Ein 'normaler' Tower zu diesem Preis hat mindestens eine 3,2 GHz P4 CPU oder einen Athlon 64 3200, verfügt über 1024 MB-RAM, hat mindestens eine X600 Graphik, neben dem DVD-Brenner noch ein ROM Laufwerk und verfügt über eine 200 GB Platte. Natürlich inkl. 5.1 Kanal Sound, USB 2.0, Firewire. Mindestens drei freie PCI Plätze dürften auch noch geboten werden....einen ganzen Haufen Software gibt es idR. noch oben drauf.

    Wenn die Industrie endlich mal vernünftige Preise für solche PC machen würde....

    Gruss

    RD
     
  9. andy33

    andy33 Megabyte

    Registriert seit:
    11. Januar 2002
    Beiträge:
    1.139
    @ruedi01

    Da bin ich ganz Deiner Meinung. OK wer unbedingt nen PC im Wohnzimmer braucht und keine Möglichekeit hat nen herkömmlichen Tower (meinetwegen auch MiniTower) irgenwo dezent unterzubringen der soll sich so ein Teil kaufen.
    Wenn man aber Bedenkt das bei solchen Würfeln nur das Gehäuse mit Mainboard und Kühler schon unverschämte 300-400 Euro kosten, muss man sch echt Fragen wer sich sowas als Arbeitsplatz Rechner unter, neben oder auf den Schreibtisch stellt.

    Schön, die Dinger sind Platzsparend, sehen ganz schick aus und haben viele bunte Lämpchen und Anzeigen und manch einer hat auch MP3 Funktionalität ohne das man den Rechner hochfahren muss.
    Aber andererseits sind sie Leitungsmäßig eher nur Durchschnitt und man muss mit nur einem PCI Steckplatz hinkommen, kann kaum Laufwerke einbauen und ein Mainboardwechsel zum Beispiel zum Aufrüsten ist auch nicht drin.
    Soll heissen, wenn man nach 1-2 Jahren was ändern will kann man das Teil nur wegschmeissen und neu kaufen.
    Und das zu dem Preis! Da lohnt es doch eher ein Notebook zu kaufen, das nimmt noch weniger Platz weg, ist auch ganz schick, hat das Display direkt eingebaut und man kann es noch mitnehmen.

    Im Prinzip sind die Würfel absolut überflüssig.

    Hehe, da mach ich direkt mal nen Witz draus:
    Frage: Gibt es flüssige Computer?
    Antwort: Ja, Würfel PCs, die sind sogar flüssiger als Wasser! Nämlich überflüssig! :)

    Ist doch wahr oder?

    Ein PC mit der Ausstattung des Würfels würde als Konvetioneller MidiTower mindestens 100 Euro billiger kommen und hätte dann eben Plat für ne 2. HDD, ein zweites Laufwerk, und weitere PCI Karten etc.

    Mein Fazi: Braucht man nicht! :dagegen:

    mfg
    andy33
     
  10. piti22

    piti22 Kbyte

    Registriert seit:
    7. September 2004
    Beiträge:
    323
    Für mich persönlich käme so ein Würfel nie in Frage.
    Am Anfang mag so ein Ding ja schön und gut sein, aber der Ärger beginnt spätestens wenn man eine neue Grafikkarte oder eine zweite Festplatte einbauen will. Wohin damit ?
    Ich finde schon MiniTower Quatsch, ganz zu schweigen von diesen neumodischen Barbonesystemen.
    Die sind eher etwas für Leute die im Wohnzimmer ein schnickes Teil stehen haben wollen und nie auf die Idee kämen, seinen Rechner mal zum erweitern zuöffnen.

    Da bleibe ich lieber beim guten alten Desktop Gehäuse und wer´s schicker braucht, kann ja immer noch ein wenig CaseModing betreiben.

    Gruss piti22
     
  11. kadajawi

    kadajawi Megabyte

    Registriert seit:
    23. Dezember 2000
    Beiträge:
    1.792
    Ähem, ich würd mal sagen das 70-80% der Aldi PC Käufer nie auf die Idee kämen aufzurüsten (nebenbei sind die Dinger wohl auch leicht beschränkt). Für solche Leute bietet sich so ein kleiner Würfel an, oder um auf LAN Parties zu gehen. TFT dazu, fertig. Braucht man nicht so viel zu schleppen.
     
  12. andy33

    andy33 Megabyte

    Registriert seit:
    11. Januar 2002
    Beiträge:
    1.139
    LAN Parties sind ein Argument für die Teile, aber ob, um beim Norma PC Beispiel zu bleiben, die Performance insbesondere der Graka ausreicht um da einen zu reissen weis ich nicht. Ich schätze mal eher nicht. :(

    Und für ne LAN Party brauchst du auch nicht den TV-Karten kram der drin ist.

    Ich weis nicht so recht, aber irgendwie sehe ich das mit dem Norma Würfel so das der für die tägliche Büroarbeit und Internet zu teuer und zu stark ist und für echte Spiele Power nicht ausreicht.

    Irgendwie nicht Fisch nicht Fleisch.

    mfg
    andy33
     
  13. Phil o'Soph

    Phil o'Soph Kbyte

    Registriert seit:
    31. Oktober 2004
    Beiträge:
    335
    Leute, die auf LAN-Parties gehen, protzen gerne mut Leistungswerten und FPS bei Doom. Ähnlich, wie bei Manta, GTI- und GSI-Treffs. Das Aufrüsten eines Barebone mit Graphikkarte ist zwar tendenziell möglich, aber aufgrund der Lüftungseigenschaften nicht besonders sinnvoll. Barebones sind in der Tat eher für Leute, die meistens nur DVD gucken, CD hören und ab und zu mal die PC-Funktionalität nutzen. Umso unverständlicher, dass Norma kein Windows Media Center Edition aufgespielt hat. Zusätzlich sollte ein Barebone für diese Zielgruppe die Basis-Funktionalität (DVD, CD, evtl. DVB-S/T/C-Receiver, MP3) ohne großes Hochfahren des Rechners bereitstellen und sowohl im Stromverbrauch, also auch der Lärmproduktion, möglichst sparsam sein.

    Phil oÄSoph
     
  14. Phil o'Soph

    Phil o'Soph Kbyte

    Registriert seit:
    31. Oktober 2004
    Beiträge:
    335
    Gibt es die noch? Ich dachte, die sind jetzt alle Walmarts und/oder Novos. Oder verwechsel ich die jetzt mit dem Großhandel für Gewerbetreibende …?

    :confused:

    Phil o'Soph
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen