1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

Norma: Digicam, SD-Karte, USB-Stick, Fotobank

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von hcdirscherl, 25. April 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. hcdirscherl

    hcdirscherl Administrator

    Gestern verkaufte Norma bekanntlich eine recht preiswerte SD-Speicherkarte (siehe unsere Meldung). Das günstige Angebot erfreute sich - wie nicht anders zu erwarten - regen Zuspruchs. Bereits 15 Minuten nach Filialöffnung waren in einer Filiale alle Speicherkarten weg, wie uns eine Kundin mitteilte. Doch der dortige Filialleiter war ausgesprochen hilfsbereit: Auf Nachfrage der Kundin rief er im nächstgelegenen Norma-Markt an und fragte, ob dort noch eine Speicherkarte vorrätig sei. Als das bejaht wurde, ließ er eine Karte zur Seite legen - die Kundin konnte sie dann einige Minuten später dort abholen. Ein wirklich lobenswerter und keineswegs selbstverständlicher Service.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen