Norma Dreamsys EX 7023 DE

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von kabeljunge, 23. März 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Rütten

    Rütten ROM

    Registriert seit:
    29. März 2004
    Beiträge:
    5
    Hallo,
    laut Ihrer Ausstattungsliste soll eine Grafikkarte von MSI, Typ MS-8936 eingebaut sein. Diese hat nach Datenblatt von MSI einen nVidia GeForce4 MX4000-Grafikchip.
    Laut Internet-Angebot von Norma soll aber die Karte einen nVidia GeForce4 FX5200 haben (entspräche MSI MS-8907). Was ist denn jetzt eingebaut und getestet?
     
  2. errorme

    errorme Byte

    Registriert seit:
    4. Dezember 2003
    Beiträge:
    26
    der PC selber passt doch schon fürs zocken oder? nur eben die grafikkarte nicht... welche würde sich denn da zum nachrüsten empfehlen, so unter 100??

    mfg errorme
     
  3. kabeljunge

    kabeljunge Byte

    Registriert seit:
    20. November 2003
    Beiträge:
    83
    Also das Fazit und das Testurteil unterscheiden sich ja wirklich extrem
    :rolleyes: :D :rolleyes:


    Fazit

    Komplett mit TFT-Bildschirm und Multifunktionsgerät bekommt der Käufer ein für den Heimgebrauch sehr gut ausgestattetes System. Allerdings liegt die Grafikkarte bei der Grafikleistung ? speziell bei leistungshungrigen Spielen ? weit hinten. Das ist zwar für Gelegenheitsspieler okay, nicht jedoch für Spielefreaks. Auch die Leistung bei den Bildbearbeitungsanwendungen aus unseren Tests ließ zu wünschen übrig. Getrost zugreifen kann jedoch, wer den Rechner hauptsächlich für Bürotätigkeiten oder zum Brennen von Filmen und Musik verwenden will.



    PC-WELT Testurteil:

    Komplett mit TFT-Bildschirm und Multifunktionsgerät bekommt der Käufer ein für den Heimgebrauch sehr gut ausgestattetes System. Allerdings liegt die Grafikkarte bei der Grafikleistung ? speziell bei leistungshungrigen Spielen ? weit hinten. Das ist zwar für Gelegenheitsspieler okay, nicht jedoch für Spielefreaks. Auch die Leistung bei den Bildbearbeitungsanwendungen aus unseren Tests ließ zu wünschen übrig. Getrost zugreifen kann jedoch, wer den Rechner hauptsächlich für Bürotätigkeiten oder zum Brennen von Filmen und Musik verwenden will
     
  4. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.985
    Und um die Verwirrung komplett zu machen, hat Norma in dem Bild, wo allerlei Firmenlogos zusammengewürfelt sind, ein Geforce4mx-Logo und den Schriftzug Athlon-XP-M hingesetzt.

    Außerdem bieten Fort-Knox oder E-Bug auch eine MSI MS-8936 mit FX5200 an.
    Andere nennen sie einfach Geforce MX4000.

    Auf jeden Fall sind es beides keine Grafikkarten für Spiele-Freaks. Für Tetris reichts vielleicht noch :)
     
  5. PK --PCWELT--

    PK --PCWELT-- Redaktion

    Registriert seit:
    13. Juni 2000
    Beiträge:
    1.054
    Und ich sag noch "Das fällt auf".... ;)

    Nee im Ernst. War mein Fehler und wurde korrigiert. Sorry...
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen