Norma Pc ab 29.03.04 kaufen???oder lieber nicht

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung [Hardware]" wurde erstellt von Frauke1, 22. März 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Frauke1

    Frauke1 Byte

    Registriert seit:
    22. März 2004
    Beiträge:
    8
    Hallo!
    Bin neu hier im Forum und hätte gerne von Euch gewußt, ob der neue Norma PC für sozusagen Ungeübte taugt???!!! Ich möchte meinem Vater ein neues Schätzchen kaufen, da er einen Dinosaurier PC von ca 7 Jahren :heul: besitzt und nun endlich mal wieder was "Vernünftiges" haben möchte :D . Er braucht ihn nur zum normalen "daddeln", Office- Programme, Internet, CD?s brennen ( normale Musik und so). Was er auf jeden Fall haben möchte, ist ein TFT! Da er ziemlich wenig Platz auf seinem Schreibtisch hat!

    Könnt Ihr mir dann den Norma PC empfehlen, oder sagt doch jemand... nee... besser Finger davon lassen???

    Vielen Dank schonmal im Voraus

    Frauke1 ;)
     
  2. Frauke1

    Frauke1 Byte

    Registriert seit:
    22. März 2004
    Beiträge:
    8
    Hi crush-9!

    Also mit den Preisen ist das ja immer so ne Sache... heute kaufst Du einen absoluten Preishammer, der morgen von irgendwo anders wieder unterboten wird.
    Momentan würde ich sagen, war der Norma PC ein super Preis/Leistungsverhältnis!
    Der TFT wurde einzeln für ca 400,- Euro angeboten... und wenn Du Dir den Komplettpreis dann ansiehst, bist Du mit 999,- super bedient.
    Wie gesagt, das kann sich aber täglich ändern... Du weißt doch... die PC Branche ist absolut schnelllebig!!!

    Viel Spaß beim weitern Überlegen

    Gruß
    Frauke1
     
  3. crush-9

    crush-9 Byte

    Registriert seit:
    4. April 2004
    Beiträge:
    82
    Naja ich möchte halt schon mal ab und zu ein Game zocken das auch aktuell ist, muss jetzt aber net der Game High End PC sein! Aber wie sieht es deiner meinung nach im Preisleistungsverhältnis beim Norma PC aus?
     
  4. Frauke1

    Frauke1 Byte

    Registriert seit:
    22. März 2004
    Beiträge:
    8
    Hallo crush-9!

    Also wenn Du richtig "daddeln" willst mit den neuesten Spielen, die eine super Grafikkarte benötigen oder Du im Netz gegen andere Leutz spielen willst... , wenn Du absolute Schnelligkeit brauchst, ist er wohl nicht so geeignet.
    Lies Dir doch einfach mal die ersten Fragen und Kommentare zu diesem thread Seite 1 und 2 durch... dieser PC war nur für meinen "old daddy" gedacht für Schreibprogramme, minimal Spiele und Internet.

    Also, wenn Du so richtig Spielefanatiker bist, kaufe Dir ultimative Teile!

    Für alle Anderen,die auch sowas brauchen wie mein dad: supergenial... völlig ausreichend, schnell genug!!!

    Gruß
    Frauke1:D
     
  5. crush-9

    crush-9 Byte

    Registriert seit:
    4. April 2004
    Beiträge:
    82
    Taugt der PC auch zum spielen????
    Und wie sind sie mit den PC zufrieden???
    Weil ich habe gehört das in diesen PC nur billigste Qualität ein gebaut ist!

    Danke
     
  6. Frauke1

    Frauke1 Byte

    Registriert seit:
    22. März 2004
    Beiträge:
    8
    Hi @ all !!!

    So... das gute Stück steht nun in der guten Stube... *freu*
    :jump: :jump: :jump:

    Daddy ist überglücklich... Preise für Druckerpatronen sind auch nicht sooo extrem wie" tassetee" es so sagte...

    Ding ist echt schnell... klar, da kommt es ja auch drauf an, was man damit machen will.
    Jedenfalls für daddy reicht es vollkommen.

    Also, an alle, die auch gezweifelt haben... ist ein Superteil zu dem Preis!
    TFT wunderbar klar und macht keine brennenden Augen!!! ( das war meine Befürchtung!)

    greets
    Frauke1
     
  7. Frauke1

    Frauke1 Byte

    Registriert seit:
    22. März 2004
    Beiträge:
    8
    Das mit den Druckerpatronen im Original ist so ne Sache... ca 35,-
    Euro muß man im normalen Laden für die Patrone hinlegen.:( Wir haben aber bereits Erfahrung mit Nachfüllpatronen und ein Freund kommt sehr preisgünstig über die Firma an Originalpatronen. :D
    Daher ist das mit dem Drucker eigentlich kein Prob für meinen "Oldie" ( dad)
    Er ist mittlerweile, nachdem er das Testergebnis hier in PC Welt gelesen hat total aus dem Häuschen und kann kaum noch Montag abwarten:laola: :laola: :dafür:

    Also, sein Entschluss steht... wir kaufen Montag

    D*A*N*K*E nochmal für die netten Ratschläge und Antworten!!!
    Frauke1
     
  8. Blindoldman

    Blindoldman Byte

    Registriert seit:
    22. März 2004
    Beiträge:
    38
    also laut dem pcwelt test ist das druckkostenverhältnis überraschend gut, wunder mich ehrlich hat sich lexmark gebessert?
    ;-)
     
  9. tassetee1

    tassetee1 Kbyte

    Registriert seit:
    21. Januar 2003
    Beiträge:
    461
    Den Lexmark würde ich sofort wieder verkaufen, da die Druckpreise exorbitant hoch sind.
     
  10. Blindoldman

    Blindoldman Byte

    Registriert seit:
    22. März 2004
    Beiträge:
    38
    Hallo frauke,
    nun das angebot ist ok, guter office pc mit multimedia tendenzen.
    aber erkundige dich vorher was die patronen von dem lexmark multifunktionsdrucker kosten, lexmark hat normal die angewohnheit bis zu 45euro pro patrone zu verlangen, dann macht drucken keinen spass mehr!
    erwarte bitte auch von der graka keine wunder, ist technisch ne grafikkarte auf dem level einer gforce 3ti 200 also einer graka von vor 2 jahren.
    512mb ist ok
    von dem elitegroup mainboard weiß ich nichts, allerdings ist normal der kt600 chipsatz nicht schnell, aber sehr verläßlich.
    achja und es könnte mit win xp home zu problemen mit älteren spielen kommen.
    Alles gute und wüsch dir das es der rechner was gescheites ist. ;-)
     
  11. Frauke1

    Frauke1 Byte

    Registriert seit:
    22. März 2004
    Beiträge:
    8
    Hallo Markus... und allen Anderen!

    Super, das mit dem Test in PC Welt!
    Ich denke mal, ich werde meinem dad den Norma PC kaufen, da er kein high end Gerät benötigt. Aus Platzgründen ist ein TFT von Vorteil .
    Alles in Allem beinhaltet dieses Angebot eigentlich genau das, was er braucht.

    Vielen Dank

    Gruß
    Frauke1
     
  12. PC-WELT

    PC-WELT Redaktion

    Registriert seit:
    14. Februar 2001
    Beiträge:
    804
  13. Satanico

    Satanico Byte

    Registriert seit:
    13. März 2004
    Beiträge:
    20
    Brennende Augen kann es auch an einem TFT geben. Qualität bedeutet ja nicht nur Flimmerfrei. Der Monitor muss auch von der Farbbalance, der Konvergenz, dem Kontrast, etc. stimmig sein.

    Schau dir mal ein paar TFTs im Media Markt an, da wirst du merken, dass viele auch eine unscharfe Darstellung haben.

    Allerdings bemerken viele so einen Unterschied auch kaum, und ob dein Vater das merkt ist halt die Frage. Normalerweise kann man die PCs ja auch innerhalb von 2 Wochen wieder zurückbringen. Also am besten mal testen und dann entscheiden.
     
  14. Frauke1

    Frauke1 Byte

    Registriert seit:
    22. März 2004
    Beiträge:
    8
    An Santanico:

    Da hast Du Recht, am Minitor sparen Viele... hab ich auch mal gemacht, aber bei nem normalen Monitor... das Ende vom Lied waren totale Azgenschmerzen nach kürzester Zeit... also für mich nie wieder!
    Aber... wie iss`n das bei den TFT`s??? Ich denke da gibt es dieses Flimmern nicht?!!!
    Wie macht sich denn da ein "schlechter" Monitor bemerkbar??? Auch etwa mit brennenden Augen???

    Gruß
    Frauke1
     
  15. Frauke1

    Frauke1 Byte

    Registriert seit:
    22. März 2004
    Beiträge:
    8
    An Blindoldman:


    das Angebot läuft also ab 29.03. und ist ein Komplettpaket incl. Drucker und TFT Monitor.
    Hier mal ein paar Daten:
    Dreamsys Power Pc
    - AMD Athlon XP 2800+
    - 80 GB frstpl HDD 7200 U/min
    -512 MB DDR Ram
    - Multinorm DVD Brenner
    -DVD Laufw
    - Grafik nVidia GeForce FX 5200 mit 128 MB Ram mit TV out
    -Mainboard ECS KT 600-M
    -Modem 56K
    -LAN 10/100 onboard DSL ready
    -Sound 5.1 channel onboard
    -Maus, Tastaur
    -Anschlüsse vorne:
    - 2x USB 2.0
    - 1x Micro
    - 1x Headphone
    -Anschlüsse hinten:
    - 1x seriell, 1x parallel
    - VGA, LAN
    - Keyboard
    - Maus
    - Line in/out
    - Micro

    Betriebssyst: Windows XP home vorinst. OEM vers

    dann ein paar Spiele, Norton Antivirus, Corel

    TFT Monitor:
    Auflösung 1024 x 768
    Kontrast 350 : 1
    Helligkeit 200 cd/qm
    30,4 x 22,8

    Lexmark Drucker/Scanner/Fax

    alles zusammen ür 999,- Euro


    ich denke auch, dass das für nen "alten" Herren langt...zumal er bis jetzt nur ne alte Kiste ( 450er) hatte und neu ins Internet einssteigen möchte, ab und zu was daddeln ( keine high end Spiele) und halt nur für private Zwecke.

    ciao, allseits bis???
    Frauke1
     
  16. Satanico

    Satanico Byte

    Registriert seit:
    13. März 2004
    Beiträge:
    20
    Du meinst das Set incl. Drucker und TFT?

    Wenn ja, dann hört sich der REchner eigentlich ganz vernünftig an. Zumindest für nen "alten Herrn". Fraglich ist nur, ob der TFT was taugt und imho ist der Monitor das letzte an dem man sparen sollte, aber das sehen die meisten ja eh anders.
     
  17. Blindoldman

    Blindoldman Byte

    Registriert seit:
    22. März 2004
    Beiträge:
    38
    sry hab keine normaangebot von 29.3.04 gesehen. woher hast den das?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen