Norma-PC ab dem 3. Mai

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von Chun-Schneider, 28. April 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Chun-Schneider

    Chun-Schneider ROM

    Registriert seit:
    15. Januar 2003
    Beiträge:
    3
    Also erkläre mir mal jemand, wie man auf die Schwachsinns-Idee kommt so einen Chipsatz mit der CPU zu verbauen. CPU ist ja in Ordnung, aber der Chipsatz unterstützt maximal FSB333, die CPU läuft aber mit nem FSB von 400.
    Wo ist denn hier der Flaschenhals (außer der sowieso langsamen GraKa)
     
  2. desktopkillah

    desktopkillah Byte

    Registriert seit:
    26. März 2003
    Beiträge:
    18
  3. desktopkillah

    desktopkillah Byte

    Registriert seit:
    26. März 2003
    Beiträge:
    18
    es gibt den 3200+ auch mit einem FSB von 333MHz (hat z.b. mal HP verbaut) der Hat dann glaube ich 13*166 oder 13.5*166, ich meine aber letzteres da es der schnellste getaktete Athlon XP war, also 2241MHZ
     
  4. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.985
    Was willst Du mir damit sagen? (mal abgesehen davon, daß der FSB 166,66...MHz ist)

    Gut, dann gibts ihn also doch, mit welchem Takt auch immer.
     
  5. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.985
    Ich kenn nur nen Athlon XP 2800+ (2250 Mhz) mit 333 Mhz und Multi von 13,5 (Thoroughbred) - wobei der schon kaum in freier Wildbahn anzutreffen ist...

    Als Barton müßte der 3200+ mit 14x166 also 2333MHz getaktet sein - und als TBred mit 15,5x166 = 2583MHz, um der gängigen Zählweise zu folgen. Letzteres kann ich mir allerdings nicht vorstellen. Ich glaub eher, daß das Board FSB400-tauglich ist.

    :confused:

    Aber das sagt eigentlich alles über diesen PC: furchtbar billiges Mainboard und eine sauschnelle CPU, die ihre Leistung gar nicht entfalten kann :aua:
     
  6. Chun-Schneider

    Chun-Schneider ROM

    Registriert seit:
    15. Januar 2003
    Beiträge:
    3
    jetzt passt es zwar zusammen. Aber mist ist der Chipsatz trotz allem. Immernoch der Flaschenhals.

    So long
     
  7. Gast

    Gast Guest

    Hi !

    Ich hatte spaßhalber am 28.04. mal per mail wg. der Komponenten nachgefragt - heute kam dann doch schon eine Antwort:

    Sehr geehrter Herr xxx,

    vielen Dank für Ihre o. g. e-Mail.

    Sie haben recht, wenn Sie schreiben, dass die angegebenen Komponenten nicht zusammen passen. Leider hat sich bei uns der "Fehlerteufel" eingeschlichen.

    Der PC ist natürlich mit dem Mainboard ECS KM 600-M mit Front Side Bus 400 ausgestattet.

    Mit freundlichen Grüßen
    S. Gerber

    Niederlassung Kerpen

    :rolleyes:
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen