1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden
  2. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

Northbridge aktiv Kühlen?

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von hildenbrandj, 18. März 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. hildenbrandj

    hildenbrandj Kbyte

    Wollte mal fragen ob es was bringt die Nortbridge aktiv mit nm Grakalüfter etc. zu kühlen?
    Wenn ja was?
     
  2. hildenbrandj

    hildenbrandj Kbyte

    Naja ich werde den wohl rotzdem mal draufbasteln.Aussehen tuts auf jeden fall gut.Der lüfter wird eh so montiert, dass er nur angeht, wenn die gehäusebelüftung angeschaltet wird(seperate schalte)
     
  3. Schugy

    Schugy Viertel Gigabyte

    Nur interessant, wenn trotz passiver Kühlung über 60 Grad auftreten, du übertakten willst usw....

    Ich habe einen TTC-CUV1AB von Titan auf meinem Asus A7V133, nachdem der billige Asus-Kram verreckt ist.

    In paar Jahren funktioniert die Bestellung für passive Kühler (Garantie) vielleicht wieder.

    Board ausbauen (grrrr), Schrott entfern und neuen Kühler mit kleinster Halte-Klammer montiert.

    MfG
     
  4. SuperMAD

    SuperMAD Kbyte

    hehe, die meisten KT133A und KT266A-Boards hatten Lüfter, die dann entfernt wurden weil sie unnötig waren und Lärm verursachten. Deshalb haben die KT333, KT400 und nForce2-Boards nur noch Passivkühler. Und jetzt wollen die ersten wieder welche draufschrauben.

    Aber mal im Ernst: Wenn Du dein System nicht bis in den absoluten Grenzbereich übertakten willst ist das Anbringen eines Northbridgelüfters unnötig. Selbst normale Übertakter brauchen diese nicht. Wenn Du aber Extreme-Overclocker bist könnte es sinnvoll sein. Ich persönlich bin jedenfalls froh, daß da keine Lüfter mehr drauf sind.
     
  5. goemichel

    goemichel Guest

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen