1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Northbridge-Kühler

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von fridi, 20. September 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. fridi

    fridi Byte

    Registriert seit:
    10. Januar 2002
    Beiträge:
    68
    Hallo, ich wollte den Lüfter meines Motherboards gegen einen geräuschlosen Passivkühler austauschen. den alten LÜFTER konnte ich entfernen, aber der kleine Passivkühler darunter direkt auf dem Chip lässt sich nicht entfernen. er ist anscheinend mit klemmsteckern am board fest"geschraubt", ich komm von unten nicht ran und mit "gewalt" gings bis jetzt auch nicht zu lösen.

    weiß einer von euch, wie ich das anders abbekomme? vielen dank, fridi
     
  2. fridi

    fridi Byte

    Registriert seit:
    10. Januar 2002
    Beiträge:
    68
    danke danke, dann werd ich wohl die dinger abknipsen und den netten rest nach untern durchdrücken. mobo ausbauen wär zu kompliziert bei mir, danke für die ratschläge
    fridi

    ps: zalmann-kühler is korrekt, hab kein bock mehr auf den lärm! :aua:
     
  3. Kokomiko

    Kokomiko Guest

    Halt - die Halteklammern des Northbridge-Kühlers muß man nicht abknipsen - man kann sie von der Mobo-Unterseite her mit einer Zange vorsichtig zusammendrücken und dann durch das Montageloch durchpressen!

    Statt den Netzstecker zu ziehen, kannst Du einfach das Netzteil ausschalten. Bei den meisten geht das mit einem kleinen Kippschalter an der NT-Steckdose. Dann ist Dein Rechner stromlos, bleibt aber geerdet. ;)
     
  4. Bochesoft

    Bochesoft Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    17. März 2002
    Beiträge:
    702
    Ich schätze mal du willst dir so ein Zalman Teil aufbauen. Sofern du den alten passive kühler auf deinem Board nicht mehr orginal befestigen möchtest. Knipps Die beiden Plastikhalter Köpfe einfach ab. Dann geht der ab. Und du kannst den neuen bequem befestigen (DENK DRAN STROM AUS. NETZSTECKERZIEHEN!!!) Die reste der alten nupsies kannst du dan einfach nach unten weg drücken.

    Andsonsten bleibt dir wie schon gesagt wurde nur der Ausbau des Mainboardes . Auf der Rückseite kannst du dann einfach die Nupsis zusamen drücken und so ausklammern. anders geht es nicht.

    :rolleyes:
     
  5. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.996
    Hi!
    Normalerweise sind die Kühler mit Plastikstiften befestigt, die man eben einfach abknipsen muß, wahrscheinlich mußt Du das Board dazu ausbauen, dann solltest Du auch rankommen.
    Gruß, Andreas
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen