Norton Anti Virus Update

Dieses Thema im Forum "Sicherheit" wurde erstellt von Sturmvogel, 27. Januar 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Sturmvogel

    Sturmvogel ROM

    Registriert seit:
    26. Januar 2003
    Beiträge:
    3
    Hallo,
    ich habe eine Frage. Ich habe WINB 98 und Norton Works 2001 installiert. Das Update erfolgt mit "Liveupdate". Habe es mitlerweile auch verlängert.
    Meine Frage: Ich möchte meine Festplatte neu formatieren (Rechner ist langsam geworden) und dann die Programme neu aufspielen, unteranderem auch Norton Works 2001. Nur wie bekomme ich den Antivirusstand von heute, ohne einen "Liveupdate" durchführen zu müssen.
    Auf eine Antwort würde ich mich freuen.
    Bis bald
     
  2. ReneW

    ReneW Megabyte

    Registriert seit:
    28. Mai 2000
    Beiträge:
    2.486
    Bei einer Neuinstallation reicht die aktuellste Virendefinition, allerdings wird damit nicht das Hauptprogramm aktuallisiert, ein LiveUpdate ist also trotzdem notwendig.

    Übrigens hat NAV beim ABO einen Bug der die User natürlich freuen dürfte. Neuinstallation = 365 Tage Abo-Laufzeit, selbst wenn vorher das Abo schon kurz vor dem ablaufen war
     
  3. Sturmvogel

    Sturmvogel ROM

    Registriert seit:
    26. Januar 2003
    Beiträge:
    3
    Hallo,
    sorry das ich mich so spät melde. Das ich die Datei aus dem Internet herunterladen kann, ist mir klar. Die Frage war ja, ob ich von meiner Festplatte irgendeine Datei kopieren kann und die später wieder benutzen kann. Von der ersten Installation bis zum jetzigem Zeitpunkt waren das viele Updates. Oder sind bei jedem Update sämtliche Virendefination erhalten, wenn ja in welchen Ordner stehen die?
    Danke in voraus
     
  4. ReneW

    ReneW Megabyte

    Registriert seit:
    28. Mai 2000
    Beiträge:
    2.486
    die Virendefinitionen kann man sich auch von der HP laden

    http://www.symantec.com/avcenter/download/pages/DE-N95.html
     
  5. Nevok

    Nevok Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    3. Oktober 2002
    Beiträge:
    12.196
    Hallo Jörg

    Schau mal im Verzeichnis C:\Programme\Gemeinsame Dateien\Symantec Shared. Dort müsste es ein Verzeichnis mit den akutellen Virendefinitonen geben. Dieses Verzeichnis heißt in etwa so: 20030122.015 <B>(dies ist nur ein Beispiel)</B>. Dieses Verzeichnis einfach in ein anderes Verzeichnis kopieren oder auf CD brennen oder auf ein ZIP-Drive kopieren. Nach der Formartierung der Festplatte und Neuinstallation des Programms einfach das Verzeichnis zurückkopieren und die Datei "usage.dat" entsprechend anpassen, d. h. "usage.dat" mit einem Editor öffnen und das Verzeichnis, in dem die Virendefinitionen sind, ändern. Das müsste eigentlich funktionieren.

    Gruß
    Patrick

    PS: Die Autoexec.bat musst du natürlich auch noch abändern. Du benutzt ja Windows 98. :D
    [Diese Nachricht wurde von NX-01 am 28.01.2003 | 19:01 geändert.]
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen