Norton Antivirus 2005 - aktivierung; Virus?

Dieses Thema im Forum "Sicherheit" wurde erstellt von Samsara81, 29. Juli 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Samsara81

    Samsara81 Byte

    Registriert seit:
    29. Juli 2005
    Beiträge:
    13
    Hallo,

    ich habe ein großes Problem,

    Norton lässt sich nur noch über Internet aktivieren. Wäre ja auch schön, wenn das klappen würde. Nur jedes mal wenn Norton dioe Verbindung zum Server aufnimmt, öffnen sich tausende von Fenstern...
    Klingt nach Virus, würde da wahrscheinlich so mancher sagen, aber Online-Scannner von Symantec, House Scan, etc. haben nichts zu Tage gebracht. Ich konnte auch keine merkwürdigen Prozesse im Hintergrund entdecken. Die Antwort von Symantec war: "Dann machen Sie den Rechner platt und installieren einfach alles neu". Das blöde ist nur, dass es sich um einen Rezeptionsrechner handelt. Die Neuinstallation ist hier mit mindestens einem Tag verbunden. Wäre schön, wenn vielleicht irgendjemand einen Tipp hätte, denn im Internet bin ich ansonsten nicht fündig geworden.

    Gruß
    Samsara
     
  2. ghost60

    ghost60 Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    14. Juli 2005
    Beiträge:
    6.265
    Hast du schon versucht Symantec zu Deinstallieren und neu Aufzuspielen ?
    Habt ihr keine Image von der Startpartition und keine Backup´s von euren Daten ?Das wäre leichtsinnig .
     
  3. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Registriert seit:
    16. Juni 2002
    Beiträge:
    9.246
    Was sind denn das für Fenster ?
     
  4. Samsara81

    Samsara81 Byte

    Registriert seit:
    29. Juli 2005
    Beiträge:
    13
    Ich, habe schon die ganze Symantec Software runter geschmissen und neu aufgespielt, aber keine Änderung. Leider gibt es kein Backup, da das System vor geraumer Zeit (und nicht von mir) aufgesetzt wurde.
    Die Software konnte man bei T-Online runter laden. Die Bezahlung der Lizenz erfolgt, dann ebenfalls durch T-Online. Wenn Symantec versucht sich zu aktivieren wird das Login-Fenster von T-Online geöffnet, und zwar tausend fach, bis man Symantec selbst abschießt. Ich habe auch schon versucht in einem Fenster mich bei T-online einzuloggen und die Produktaktivierung vorzunehmen. T-Online sagt dann auch, dass das Produkt aktiviert sei, nur die Aktivierungssoftware von Symantec bekommt davon leider nichts mit, d.h. nach einem Neustart ist dann immmer noch alles beim Alten.
     
  5. Thor Branke

    Thor Branke CD-R 80

    Registriert seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    9.482
    1. Es gibt ein Tool, das auch Nortons Resteinträge in der Registry entfernt - falls das überhaupt das Problem ist. Ggf. alternativ einen Registrycleaner benutzen. Hinweise bei :google:

    2. Falls Du doch Schadsoftware vermutest, lies Dir bitte mal folgendes durch und poste den LINK zu Deiner Auswertung von HiJackThis .

    Thor
     
  6. steppl

    steppl Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    30. Juni 2004
    Beiträge:
    6.613
    :confused:
    Dann gibt es doch bestimmt einen zuständigen Administrator?

    :wegmuss:
     
  7. Nevok

    Nevok Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    3. Oktober 2002
    Beiträge:
    12.196
    Norton AntiVirus 2005 kann man auch telefonisch aktivieren.

    Auszug aus der Hilfe:

    Probleme bei der Aktivierung

    Wenn Sie bei der Aktivierung keine Verbindung mit den Symantec-Servern herstellen können, sollten Sie zunächst prüfen, ob auf Ihrem Computer eine Kindersicherungs-Software installiert ist oder ob Ihr ISP die Verbindung blockiert. Wenn dadurch das Problem nicht behoben wird, können Sie die Aktivierung auch telefonisch durchführen.

    Auf blockierte Verbindungen überprüfen
    Ein Verbindungsproblem tritt möglicherweise deshalb auf, weil Sie eine Kindersicherungs-Software verwenden oder diese durch Ihren ISP bereitgestellt wird. Wenn Sie vermuten, dass die Verbindung aufgrund einer Kindersicherung blockiert ist, ändern Sie die Kindersicherungseinstellungen dahingehend, dass der Aktivierungsvorgang nicht blockiert wird. Sie müssen sich bei der Kindersicherungs-Software bzw. über Ihren ISP im Internet als Administrator anmelden, um die Konfiguration zu ändern.

    Aktivieren per Telefon
    Wenn das Problem nicht aufgrund einer Kindersicherung besteht oder Sie die Kindersicherungseinstellungen nicht entsprechend ändern können, ist es auch möglich, die Aktivierung per Telefon durchführen.

    So aktivieren Sie per Telefon

    Trennen Sie die Verbindung zum Internet.
    Versuchen Sie die Aktivierung erneut.
    Wenn die Verbindung fehlschlägt (was ein oder zwei Minuten dauern kann), wählen Sie "Software telefonisch aktivieren" und klicken Sie auf "Weiter".
    Befolgen Sie die angezeigten Anweisungen.


    Gruß
    Nevok
     
  8. Samsara81

    Samsara81 Byte

    Registriert seit:
    29. Juli 2005
    Beiträge:
    13
    Danke, das werde ich mal versuchen...
     
  9. Nevok

    Nevok Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    3. Oktober 2002
    Beiträge:
    12.196
    Bittesehr. ;)

    Melde dich aber bitte nochmal und sag, ob's geklappt hat oder nicht.
     
  10. Samsara81

    Samsara81 Byte

    Registriert seit:
    29. Juli 2005
    Beiträge:
    13
    Leider hats nicht geklappt. Notron hat mir die Möglichkeit der telefonischen Aktivierung nicht gegeben. Ich konnte es nur noch einmal probieren, oder die Proxi-Einstellungen ändern.

    Ich habe dann den PC doch einfach platt gemacht. Hat halt nen Abend gekostet bis alles wieder lief

    Gruß
    Samsara
     
  11. Nevok

    Nevok Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    3. Oktober 2002
    Beiträge:
    12.196
    Schade, das die telefonische Aktivierung nicht geklappt hat... :(

    Aber :danke:, dass du dich nochmal gemeldet hast. :)
     
  12. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Und hoffentlich kein Norton mehr installiert.... besser:

    AVG AntiVirus von Grisoft.. :)

    Wolfgang77
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen