1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

Norton Antivirus 2005 blockt System beim aufstarten

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von Tarantel, 12. Oktober 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Tarantel

    Tarantel ROM

    Meine Freundin hat das neuste Norton Antivirus Programm 2005 auf ihrem Notebook installiert, das Problem trat nach dem ersten Liveupdate auf - seit diesem Zeitpunkt benötige das Notebook für den Bootvorgang satte 3 Stunden.

    Es handelt sich dabei um ein Maxdata Pro 650T als Betriebssystem ist Windows98 SE installiert.

    Norton lässt sich im abgesicherten Modus nicht de- und installieren. Aus diesem Grund habe mit einem speziellen Tool und den Anweisungen - von Norton - das Virenprogramm aus der Registrie gelöscht.

    Leider ist immer noch irgendwo eine Datenleiche versteckt.

    Mit /restore lässt sich nichts machen.

    Weis jemand Rat?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen