Norton Antivirus Installations-Problem!

Dieses Thema im Forum "Software allgemein" wurde erstellt von bimminger, 30. April 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. bimminger

    bimminger Byte

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    118
    Hallo!

    Letzte Woche musste ich mein Windows-XP neu "aufsetzen", habe aber dabei die Festplatte nicht formatiert.

    Als ich Norton Antivirus 2002 neu installieren wollte, kam folgende Dialogbox:

    Live Update Error:
    There was a problem trying to register with Live Update. Live Update will not be available for this product.

    Darauf hin beendet sich das Installationsprogramm aufgrund eines Fehlers!

    Frage: Was muss ich tun oder was muss ich löschen, damit die Installation funktioniert?
    Vielleicht hatte ja schon mal jemand das gleich Problem.

    Danke im Voraus für Eure Antworten!

    mfg
    Charly Bimminger
     
  2. Faith

    Faith Kbyte

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    293

    wenn du XP neu installierst, dann formatiere deine Platte bitte. Den was nützt dir ein Neuaufsetzen, wenn die alten Einstellungen eh auf deiner Kiste drauf bleiben ?

    also formatieren, XP neu drauf und SP2 gleich hinterher !!!

    Danach die Treiber deine GraKa, die Treiber fü dein Motherboard und sonstiuge Treiber die du brauchst, anschliessend deine Dateien und Antiviren Programm.

    Desweiteren, was willst du mit NAV 2002 ?

    Ist Uralt und du solltest, wenn du NAV weiter nutzen willst, dringenst Upgraden !!!

    Mit der Version 2002 kommst du nirgents mehr hin.

    Updates ? ... deine Meldung zeigt mir, dass du keine Berechtigung mehr hast, ein Update zu holen, bzw. das LiveUpdate für dein Produkt auch nicht mehr funktioniert.

    Also ein neues NAV holen.
     
  3. Winnie The Pooh

    Winnie The Pooh Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    12. September 2004
    Beiträge:
    3.247
    Erstmal ist richtig, daß man die Platte vor der Neuinstallation formatieren sollte. Zweitens sollte man das erst recht tun, wenn man Symantec-Produkte auf der Platte hatte. Drittens: selbst wenn man dann das mittlerweile vier Jahre alte Antivirenprogramm (ich habe das 2001 gekauft) installiert und die neuesten Signaturen runtergeladen bekommt, ist es doch immer noch ein Virenscanner mit einer veralteten Suchroutine. Viertens ist das, was du da vorhast, auch rechtlich nicht unbedenklich - bezahlt hast du schließlich nur für ein Jahr...

    Da halte ich den Einsatz von Antivir (kostenlos für Privatanwender) für die bessere Idee - formatieren solltest du die Platte eh nochmal.
     
  4. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Registriert seit:
    16. Juni 2002
    Beiträge:
    9.246
    Da bist du aber Opfer des Upgrade-Wahns bzw. der Symantec-Werbekampagnen geworden. Das, was da an neuen Features und Scan-Engines dazugekommen ist, kann man getrost in die Ecke "Overengeneering" stellen. Funktionen, die die Welt nicht braucht.Warum soll ich wie bei NAV 2005 für eine zusätzliche Software-Firewall bezahlen, wenn ich gar keine haben will oder schon eine andere nutze ?
    Man muss sich klarmachen, dass natürlich solche Software-Riesen wie Symantec immer wieder neue Produkte pushen müssen, damit die Kasse klingelt; da passt es nicht gut ins Geschäft, wenn man mit einem Antivirenprogramm älterer Bauart zufrieden ist. Wenn die Kunden dann aber gar zu sehr innovationsfeindlich sind, hilft man ein wenig nach, indem man den Support für das ältere System einstellt.

    Mit NAV 2002 kann man sicher arbeiten und ist, wenn man die Virensignaturen regelmäßig updatet, einigermaßen gut geschützt.Die konzeptionellen Schwächen von NAV- selbstextrahierende Archive - sind auch bei den neueren Versionen nicht überzeugend besser gelöst.
     
  5. Suruga

    Suruga Guest

    Völlig falsch......... 6 setzen.

    Faith=Glaube, Gläubigkeit, Vertrauen, glauben, Religionsbekenntnis.
    Glauben heißt nicht wissen

    Schau genau hin und kontrolliere
    Aboverlängerung.

    Nicht, das ich diese Firma empfehlen würde, aber LiveUpdate kann man auch als Einzelanwendung bei Symantec herunterladen und muß dann gegebenenfalls nur das Abo verlängern.( wenns angelaufen ist.)
     
  6. Winnie The Pooh

    Winnie The Pooh Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    12. September 2004
    Beiträge:
    3.247
    Trotzdem kann man das Abo für knapp 30 Eumel kaufen. Aber für diesen Preis bekommt man auch einen wesentlich besseren Virenscanner wie das AntiVirenKit InternetSecurity von GData.
     
  7. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Registriert seit:
    16. Juni 2002
    Beiträge:
    9.246
    Das ist ja noch harmlos. Wenn man richtig Geld loswerden möchte, dann ruft man ab und zu mal den Symantec-Support an.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen