Norton Antivirus löschen geht nicht

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von helmut_68, 31. März 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. helmut_68

    helmut_68 ROM

    Registriert seit:
    18. Januar 2005
    Beiträge:
    3
    Hallo

    Ich kann unter Einstellungen/Systemsteuerung/Software das Programm Norton Antivirus nicht löschen, andere Programme hingegen lassen sich löschen. Wie bekomme ich das Programm sauber vom Rechner?

    BS. Windows Millenium

    Danke für jede Antwort

    Gruß

    Helmut
     
  2. expatpeter

    expatpeter Kbyte

    Registriert seit:
    1. Juli 2002
    Beiträge:
    365
    Einfach neu installieren und dann das Deinstallationsprogramm benutzen, um es wieder zu entfernen. Bei Norton verschwindet
    aber nie allles. Für dieses und andere Probleme benutze ich das
    Programm Fix-it von www.v-com.com . Das durchsucht die
    Registry nach falschen Einträgen. Sehr wirkungsvoll. Dann
    löschst du das programm, das du nicht mehr willst, und Fix-it
    entfernt die verbliebenen Einträge.
     
  3. helmut_68

    helmut_68 ROM

    Registriert seit:
    18. Januar 2005
    Beiträge:
    3
    Danke für die Antworten, das Antivirenprogramm lässt sich nicht mehr installieren. Wenn ich mit der Hand alles lösche (Explorer, Registrierung) ist dann der Eintrag in der Systemsteuerung/Software auch gelöscht?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen