Norton AV 2003 hat mir den Rechner zerschossen!!!

Dieses Thema im Forum "Software allgemein" wurde erstellt von Blue-Cosmos, 27. November 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Blue-Cosmos

    Blue-Cosmos Byte

    Registriert seit:
    11. März 2002
    Beiträge:
    28
    Hallo,

    vor knapp über einem Jahr habe ich mir Norton AntiVirus 2003 gekauft um meinen Rechner vor Viren zu schützen. Inzwischen weiß ich: Norton AntiVirus IST der Virus!!

    Mit Norton hatte ich anfangs geringere Probleme, doch das kostenlose Update lief nach einem Jahr aus und ich habe es für viel Geld (ca. 24 EUR) um ein Jahr verlängern lassen. Dafür gabs dann auch Updates der Software (wobei beim ersten Versuch eine Fehlermeldung kam, beim 2. mal hats geklappt). Seitdem ist nichts mehr wie es vorher war!!!

    Seit dem Update lädt der Rechner beim Neustart unheimlich lange (vor allem beim Laden des Benutzers - kann bis zu 5 Minuten dauern!). Die Windows-Suche funktioniert überhaupt nicht mehr. Die Systemwiederherstellung geht auch nicht mehr. Der Gerätemanager kann gar nicht mehr geöffnet werden und und und...

    Eine andere Ursache kann es nicht geben, da ich in der Woche des Norton-Updates nichts weiter installiert oder verändert habe. Seit dem Update sind die Probleme aufgetreten.

    An eine Neuinstallation von Windows trau ich mich nicht ran, da ich sowas noch nie gemacht habe und lange gebraucht habe um den Rechner auf meine Bedürfnisse einzustellen.

    Würde es was nützen, wenn ich Norton AV deinstalliere? Geht dadurch das verlängerte Abonnement flöten? Was kann ich noch tun, ohne Windows neu installieren zu müssen?

    Viele Grüße,

    René
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen