Norton AV 2004 | Autoprotect wird bei Hochfahren für fast 1 Minute abgeschaltet

Dieses Thema im Forum "Sicherheit" wurde erstellt von skat3r, 13. November 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. skat3r

    skat3r ROM

    Registriert seit:
    13. November 2003
    Beiträge:
    1
    Hallo :)

    Vor ein paar Tagen hab ich meinen Rechner neu aufgesetzt. Als Sicherheitssysteme laufen Outpost Firewall 2.0 und Norton Antivirus 2004. Seit gestern tritt nun folgendes Phänomen auf:

    Das Norton AV Icon wird bei Hochfahren in der Taskbar angezeigt, aber sofort durchgeXst ... also deaktiviert. Dann passiert für ca. 1 Minute nichts ... aber auch wirklich nichts (auch kein erkennbarer, im HG gestarteter Prozess) Danach startet Outpost und alles läuft scheinbar normal.
    Auffällig ist, dass der Rechners sowohl beim Hochfahren als auch beim runterfahren kurz auf das Diskettenlaufwerk zugreift. Komplette Systemscans mit NAV 2004 und AVP brachten kein Ergebnis ... also keine offensichtlicher Virus, Trojaner oder was auch immer.
    Outpost und NAV 2004 hab ich zwischenzeitlich schon mal deinstalliert und wieder neu aufgespielt. Ohne Änderungen.
    Kurz bevor dieses Phänomen auftragt, hatte ich Acrobat 6.0 in der englischen Version installiert.
    Keine Ahnung, ob da ein Zusammenhang besteht ... ich hoffe einfach, dass hier jemand einen Rat weiß :)

    GreetZ, - JENS
     
  2. deas

    deas Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    26. Dezember 2001
    Beiträge:
    979
    Hi Skat3r!
    Dein Problem kann ich leider nicht direkt lösen, kann nur bestätigen, daß ich mit Adobe 6.0 auch meine Probleme hatte, weshalb ich noch immer die alte Version nutze.
    Gruß
    deas
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen