1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

Norton AV trägt sich in DFÜ- Verb. ein

Dieses Thema im Forum "Software allgemein" wurde erstellt von electronicum, 26. Juni 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Ich habe seit einiger Zeit NAV 2001 auf W2k laufen, bin soweit sehr zufrieden und habe auch keine Virenprobleme.
    Aber sehr häufig kommt es vor, daß ich vom E-Mail- Server abgewiesen werde, weil sich NAV anstelle meines Pop3- Servereintrages mit folgendem Eintrag dort verewigt hat : pop3.norton.antivirus.
    Mitunter steht dieser Ausdruch dann auch hinter dem Benutzernamen. Das sieht dann so aus: mein Benutzename/norton.antivirus.

    Kann mir einer erklären woher das kommt und wie ich es verhindern kann.
    Dauernd die DFÜ- Einstellungen reparieren ist af die Dauer doch ziemlich frustrierend.
     
  2. ReneW

    ReneW Megabyte

    Das kommt weil der eMail Schutz aktiv ist und aus irgend einen Grund falsch konfiguriert wird. Also entweder deaktivieren, dann hat man aber gerade bei Outlook und der Standardeinstellung ein Sicherheitsloch oder mal manuell konfigurieren.

    POP3 Server: pop3.norton.antivirus
    SMTP Server: bleibt so, also der von deinem Anbieter
    Benutzername: Benutzername/(pop3 von deinem Anbieter)

    In der Hilfe steht zwar das man die Adresse des SMTP Server anhängen soll, das hatte aber bei mir nicht funktioniert.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen