Norton DiskDoctor & Windows XP

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von qmagoo, 12. November 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. qmagoo

    qmagoo ROM

    Registriert seit:
    12. November 2002
    Beiträge:
    4
    Hallo Leute,

    ich habe mir einen neuen Rechner mit Windows XP zugelegt, anschließend habe ich mir noch Norton SystemWorks 2003 zugelegt. Wenn ich jetzt versuche, den DiskDoctor zu starten, bekomme ich die Fehlermeldung, daß ein anderer Prozeß exklusiven Zugriff auf das Laufwerk hat. Kann den ScanDisk laut Norton nur nach einem Neustart planen, also noch vor dem Hochfahren checken lassen. Nun meine Frage: Gibt es eine Möglichkeit, den DiskDoctor wie in Windows 98 zu benutzten, oder bleibt mir nur der Neustart vor der Prüfung?
     
  2. Plinius

    Plinius Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    18. Oktober 2001
    Beiträge:
    2.811
    Wo liegt Dein Problem, wenn der PC das Norton-Tool nach einem Neustart ausführt?
     
  3. qmagoo

    qmagoo ROM

    Registriert seit:
    12. November 2002
    Beiträge:
    4
    Ich habe mich noch nicht zu NTFS durchringen können, habe also alle Laufwerke noch in Fat32, trotzdem ist da nix mit Scandisk (Norton) zu machen
     
  4. qmagoo

    qmagoo ROM

    Registriert seit:
    12. November 2002
    Beiträge:
    4
    Das Problem, nicht scannen zu können, habe ich aber auch bei den Fat32-Laufwerken
     
  5. nordy

    nordy Kbyte

    Registriert seit:
    7. Januar 2001
    Beiträge:
    206
    Du hast mit Sicherheit das NTFS-Dateisystem.
    Hier kann man die Bootpartition mit CHKDSK nur während des Bootens scannen.
    Unter XP sind nämlich viele System-Dateien geöffnet.

    Wenn Du das nicht willst, musst Du zu FAT32 wechseln.
     
  6. XP Fan

    XP Fan Megabyte

    Registriert seit:
    6. August 2002
    Beiträge:
    1.258
    Hi,

    ich empfehle diese Komponente unter XP nicht zu installieren, wenn Du NTFS hast. Der DiskDoktor meldet da ab und an Probleme, die nicht existieren. Das systemeigene Scanndisk ist hier (unter NTFS) die bessere Alternative.

    Gruß

    Uwe
     
  7. Zirkon

    Zirkon Megabyte

    Registriert seit:
    28. November 2001
    Beiträge:
    1.210
    Unter NTFS ist Scandisk allerdings in der Regel überflüssig.
     
  8. WoKraft

    WoKraft Kbyte

    Registriert seit:
    15. September 2000
    Beiträge:
    363
    Hallo
    Trifft aber nur für NTFS-Laufwerke zu.

    MfG
    Wolfgang
     
  9. qmagoo

    qmagoo ROM

    Registriert seit:
    12. November 2002
    Beiträge:
    4
    Danke für die Antwort, weiß jetzt wenigstens Bescheid.
     
  10. Gast

    Gast Guest

    No!

    Unter XP ist das leider so (umständlich).

    M.f.G. Erich
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen