Norton Firewall 2002

Dieses Thema im Forum "Software allgemein" wurde erstellt von olmasi, 21. Januar 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. olmasi

    olmasi Byte

    Ich habe vor einigen Wochen die Testversion von Norton Personal Firewall 2002 alt Testversion von Symantc heruntergeladen und war sehr zufrieden. Der Test ergab alles i.O.
    Ich kaufte das Programm und installierte alles neu. Nun zeigt mir der Test, dass die Netzwerksicherheit nicht gegeben sei, weil Ports offen seien. Die Rede ist von ICMP- Ping und Nr. 80 (HTML).
    Bitte helft mir! Was muss ich nun einstellen und konfigurieren. Bitte in Einzelschritten...
    Ich habe schon blockiert, was geht... mit dem Ergebnis, dass ich nicht mehr richtig ins Net gekommen bin...

    Olmasi
     
  2. frederic

    frederic Halbes Megabyte

    1. Unter Optionen/erweiterte Optionen ICMP-Protokoll anhaken.
    2. Port 80 muß offen sein denn darüber wird der Verkehr mittels HTTP-Protokoll abgewickelt. Ist auch der geschlossen (ebenfalls unter erweiterte Optionen/Andere möglich), ist dein Rechner der sicherste der Welt: es kommt garantiert nix mehr rein.

    Gruß
    frederic
     
  3. onkelchief

    onkelchief Kbyte

    das handbuch ist sehr gut;serialz findet man dort aber nicht!hihi!
    geh unter einstellungen forschen,der listet doch alles schön auf,wichtig:das mit dem referrer ausschalten!
     
  4. Ewu

    Ewu Byte

    Ist für das Setzen/Lesen der Variable http_refer nur port 80 zu öffnen? Oder gibt es noch andere Tricks.

    Habe versucht mich von einem Rechner mit norton firewall in ein CMS einzuloggen. Da gab es Probleme. Sonst nicht.

    Ich wäre recht dankbar, wenn sich jemand finden würde der hier ein klein wenig Erklärung zu dieser referrer-Kommunikation bringen würde. (Weil ich da nciht so ein Spezi bin!)
    Oder einen allgemein verständlichen Link (mögl. deutsch)

    Uwe
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen