Norton Firewall +XP Firewall

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von deas, 17. August 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. deas

    deas Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    26. Dezember 2001
    Beiträge:
    979
    Hallo!

    Sollte man die XP-Firewall jetzt deaktivieren oder nicht, wenn man die Norton Firewall laufen hat? Mit dem LoveSanWurm stellte sich mir die Frage erneut...

    Gruß

    deas
     
  2. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Registriert seit:
    16. Juni 2002
    Beiträge:
    9.246
    Einen Vorteil hat es sicherlich nicht. Nachteilig ist der zusätzliche Ressourcenverbrauch, wenn Du den Dienst nicht abschaltest.
    Es stellt sich ja auch die ökonomische Frage, warum Du Geld für ein kommerzielles Programm ausgibst, wenn Du diesem dann doch nicht so recht traust.

    franzkat
     
  3. deas

    deas Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    26. Dezember 2001
    Beiträge:
    979
    anders\'rum gefragt: Könnte es einen Vorteil haben? Sollte ich nur die entspr. Breitbandverbindung und/oder die ganze Netzwerkkarte "XP-firewallen"?
    Danke und Gruß
     
  4. deas

    deas Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    26. Dezember 2001
    Beiträge:
    979
    Hallo Patrick!
    Könnte es negative Auswirkungen haben, beide firewalls parrallel laufen zu lassen?
     
  5. deas

    deas Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    26. Dezember 2001
    Beiträge:
    979
    Der port-scan ist leider abgebrochen. Beim zweiten Versuch sprang er nicht mehr an. Bei Gibson wurde kein offener Port gefunden. Könnte die Windows-Firewall sich negativ auswirken zusammen mit Norton? Sonst spräche ja nichts gegen eine Aktivierung...
    Gruß
    deas
     
  6. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Registriert seit:
    16. Juni 2002
    Beiträge:
    9.246
    Eine Firewall reicht. Mache mal einen Port-Scan bei :

    http://www.port-scan.de

    Dann weißt Du, ob zumindest von außen auch alles dicht ist.Die xp-eigene Firewall schützt Dich ohnehin nicht, wenn Du den ausgehenden Traffic unter Kontrolle haben möchtest.

    franzkat
     
  7. Nevok

    Nevok Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    3. Oktober 2002
    Beiträge:
    12.196
    Hallo deas

    Wie gesagt, ich habe beide Firewalls parallel laufen und bis jetzt noch keine Probleme feststellen können. Probier\'s einfach aus. Solltest du wieder erwarten Schwierigkeiten bekommen, dann deaktivere die XP-interne Firewall wieder.

    Gruß
    Patrick
     
  8. Nevok

    Nevok Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    3. Oktober 2002
    Beiträge:
    12.196
    Hallo deas

    Ich habe beide laufen. Bisher gab\'s keine Probleme. Aber franzkat hat schon recht, wenn er sagt, daß eine Firewall ausreicht.

    Gruß
    Patrick
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen